Kein Bild
Genderideologie

Vor der Bischofssynode – Vorrangige Option für die Familie (XX)

Aus der Hand­rei­chung Vorran­gi­ge Opti­on für die Fami­lie. 100 Fra­gen und 100 Ant­wor­ten im Zusam­men­hang mit der bevor­ste­hen­den Bischofs­syn­ode über die Fami­lie vom 4. bis 25. Okto­ber 2015 im Vati­kan. 39. Fra­ge: Es wird behaup­tet, die Zahl der prak­ti­zie­ren­den Gläu­bi­gen neh­me ab, wenn eine stren­ge Befol­gung gewis­ser mora­li­scher Vor­schrif­ten gefor­dert wird, wie zum Bei­spiel ehe­li­che

Kein Bild
Christenverfolgung

Israels Staatspräsident besucht nach Attentat Kloster in Tabgha — Protest gegen Mauerbau durch das Cremisantal

(Jeru­sa­lem) Isra­els Staats­prä­si­dent Reu­ven Riv­lin besuch­te gestern das Bene­dik­ti­ner­klo­ster Tabgha am See Gene­za­reth, das Mit­te Juni Ziel­schei­be eines Brand­an­schlags jüdi­scher Extre­mi­sten war. Das Klo­ster ist von deut­schen Bene­dik­ti­nern bewohnt und gehört zur Dor­­mi­­tio-Abtei in Jeru­sa­lem. Beglei­tet wur­de das Staats­ober­haupt vom Latei­ni­schen Patri­ar­chen von Jeru­sa­lem Fouad Twal. Der Patri­arch begrüß­te den Besuch, kri­ti­sier­te aber gleich­zei­tig den

Kein Bild
Christenverfolgung

Vater von Asia Bibi darf erstmals Tochter im Gefängnis besuchen

(Islam­abad) Asia Bibi, die fünf­fa­che katho­li­sche Mut­ter, die in Paki­stan zum Tode ver­ur­teilt wur­de, weil sie den “Pro­phe­ten“ Moham­med belei­digt haben soll, sitzt wei­ter­hin in der Todes­zel­le. Ihr Fall ist der­zeit bei der drit­ten und letz­ten Gerichts­in­stanz anhän­gig. Das Ober­lan­des­ge­richt von Laho­re bewil­lig­te nun den Antrag von Sor­an Masih, dem Vater von Asia Bibi, sei­ne

Kein Bild
Nachrichten

Papst Franziskus und rückläufige Teilnehmerzahlen bei Generalaudienzen

(Rom) Aus Anlaß der 100. Gene­ral­au­di­enz des Pon­ti­fi­ka­tes von Papst Fran­zis­kus am 26. August ver­öf­fent­lich­te die Prä­fek­tur des Päpst­li­chen Hau­ses, daß an die­sen 100 Gene­ral­au­di­en­zen 3.147.600 Per­so­nen teil­ge­nom­men haben. Eine gigan­ti­sche Zahl an Men­schen, wie sie nur die Päp­ste der Katho­li­schen Kir­che bewe­gen kön­nen. Ver­gleich­ba­res gibt es auf der Welt nicht. Doch die Zah­len offen­ba­ren,

Kein Bild
Hintergrund

Patriarch Albino Luciani (1977) über Kardinal Ratzinger: ein „wahrer Prophet“

(Rom) Es war der 16. August 1977, fast genau ein Jahr bevor er als Johan­nes Paul I. zum Papst gewählt wer­den soll­te. Am Gedenk­tag des hei­li­gen Rochus hielt Patri­arch Albi­no Kar­di­nal Lucia­ni von Vene­dig eine Pre­digt und bezeich­ne­te den damals gera­de erst in sein Amt als Erz­bi­schof von Mün­chen-Frei­­sing ein­ge­führ­ten und zum Kar­di­nal erho­be­nen Joseph

Kein Bild
Christenverfolgung

Volksrepublik China: Der Staat zerstört die Kreuze — die Christen richten sie wieder auf

(Hong Kong) In Zhe­jiang, der Pro­vinz der Volks­re­pu­blik Chi­na mit dem höch­sten Chri­sten­an­teil, betreibt das kom­mu­ni­sti­sche Regime eine har­te chri­sten­feind­li­che Kam­pa­gne. In den ver­gan­ge­nen andert­halb Jah­ren leg­te das Regime Hand an etwa 1500 Kir­chen und Kreu­ze. Zer­stört wur­de auch das gro­ße Kreuz auf einer Kir­che in Ling­nei. Die Chri­sten haben es ein­fach wie­der auf­ge­rich­tet —

Kein Bild
Genderideologie

Vor der Bischofssynode – Vorrangige Option für die Familie (XIX)

Aus der Hand­rei­chung Vorran­gi­ge Opti­on für die Fami­lie. 100 Fra­gen und 100 Ant­wor­ten im Zusam­men­hang mit der bevor­ste­hen­den Bischofs­syn­ode über die Fami­lie vom 4. bis 25. Okto­ber 2015 im Vati­kan. 37. Fra­ge: Soll­te die Kir­che nicht — in Anleh­nung an das mosai­sche Gesetz — für die „bedau­er­li­chen Fäl­le“ derer, die in einer „unre­gel­mä­ßi­gen Situa­ti­on“ leben,