Kein Bild
Nachrichten

Bevorstehende Hinrichtung des iranischen Konvertiten-Pastors Youcef Nadarkhani – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe und Erika Steinbach auf Mahnwache vor der iranischen Botschaft in Berlin

Wann: Donnerstag, 1. März 2012, von 15-18 Uhr Wo: vor iranischen Botschaft in Berlin, Podbielskiallee 67, 14195 Berlin Grund: Bevorstehende Hinrichtung des iranischen Konvertiten-Pastors Youcef Nadarkhani Vor der iranischen Botschaft in Berlin protestieren am Donnerstag, den 1. März 2012, Mitglieder und Unterstützer der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) mit einer Mahnwache gegen die bevorstehende Hinrichtung

Kein Bild
Nachrichten

Leugnung des Völkermords an Armeniern in Frankreich nicht mehr strafbar – Auswirkungen auf Shoah-Leugnung unklar – Genugtuung in Türkei

(Paris) Der französische Verfassungsgerichtshof erklärte das von beiden Häusern des französischen Parlaments beschlossene Gesetz, das die Leugnung des Genozids an den christlichen Armeniern durch die moslemischen Türken unter Strafe stellt, für verfassungswidrig. Begründet wird die Entscheidung mit der „Verletzung der Meinungs- und Redefreiheit“. Die Türkei nahm das Urteil mit Genugtuung auf. Die Leugnung der „Shoah“

Kein Bild
Nachrichten

2012 Entscheidung über Medjugorje – Päpstliche Untersuchungskommission beendet Arbeit

(Vatikan) Noch vor Ende des Jahres 2012 wird die Internationale Untersuchungskommission zu den Erscheinungen von Medjugorje ihre Arbeit abschließen. Kardinal Camillo Ruini, der Vorsitzende der von Papst Benedikt XVI. eingesetzten Untersuchungskommission schätzt, daß die Kommission in sechs bis sieben Monaten ihren Abschlußbericht der Glaubenskongregation und damit Papst Benedikt XVI. vorlegen wird. Am Montag, den 27.

Kein Bild
Nachrichten

Indonesisches Rotes Kreuz gibt Islamisten nicht nach – Rotes Kreuz bleibt Symbol

(Jakarta) Das Indonesische Rote Kreuz (Palang Merah Indonesia), dort besser bekannt unter dem Kürzel PMI, bestätigte, ihr traditionelles Symbol „nie zu ändern“, unter dem die Organisation seit über 150 Jahren international bekannt ist. Die Feststellung ist eine direkte Antwort auf scharfe Kritik, die in den vergangenen Tagen von der islamischen Partei Prosperous Justice Party (PKS)

Kein Bild
Nachrichten

Jüdische Haßparolen gegen Christen in Israel – Protestschreiben an Staatspräsident Schimon Peres

(Jerusalem) Für Pater Pierbattista Pizzaballa, den Kustos der franziskanischen Kustodie des Heiligen Landes wurde eine „rote Linie“ überschritten. Mit einem Schreiben an den israelischen Staatspräsidenten Schimon Peres protestierte er gegen die beleidigenden und brutalen jüdischen Schmierschriften gegen christliche Kirchen und christliche Gemeinschaften in Israel. An den Mauern des Abendmahlssaals in Jerusalem, einer baptistischen Kirche, eines

Kein Bild
Nachrichten

Jugend für das Leben: Auf nach Brüssel

Am Sonntag, den 25. März 2012, ist es wieder soweit: In Brüssel findet der dritte internationale Marsch für das Leben statt. Schon in den vergangenen Jahren war der von Studenten organisierte Marsch gut besucht. Dieses Jahr werden mehr als 3.000 Teilnehmer erwartet. Weitere Informationen: kontakt@jugendfuerdasleben.de – jugendfuerdasleben.de

Kein Bild
Nachrichten

Der Stammbaum Papst Benedikts XVI. – Wie der Papst zu einer „jüdischen Abstammung“ kam

(Marktl am Inn/Natz-Schabs) Die Herkunft und Abstammung berühmter und herausragender Gestalten haben schon immer die Gemüter und vor allem die Phantasie von Zeitgenossen und Nachgeborenen bewegt, besonders, wenn sie im Dunkeln lagen. In der Renaissance etwa legten sich Adelsgeschlechter frei erfundene Stammbäume zu, die eine direkte Abkunft der Familie von Herrschern und Helden der römischen

Kein Bild
Forum

Primat und Kollegialität – Eine knappe theologiehistorische Notiz

von Klaus Obenauer Schon wiederholt habe ich mich in diesem Forum zugunsten der Versöhnung der FSSPX mit Rom ausgesprochen – ein Anliegen, das mir nach wie vor un­ge­bro­chen am Herzen liegt. Ich habe dabei auch zu verstehen gegeben, daß ich selber mich nicht prinzipiell der Erwägung verschließe, das Zweite Vatikanische Konzil ganz oder teilweise ei­ner

Kein Bild
Top

„Helft den Christen in Syrien“ – Appell des Kustos des Heiligen Landes gegen Militärintervention

„Die Lage in Syrien und im Nahen Osten hat sich sehr verschlechtert und könnte jeden Augenblick explodieren. Aber das einzige, das jetzt nicht zu tun ist, ist eine Militärintervention welcher Art auch immer und in welchem Teil der Region auch immer.“ So kommentiert der franziskanische Kustos des Heiligen Landes, Pater Pierbattista Pizzaballa die höchst explosive

Kein Bild
Nachrichten

Die rassistische Wurzel der Abtreibungslobby – Margaret Sanger und der Ku Klux Klan

(New York) Wie bekannt ist, bestehen zwischen der Abtreibungslobby und dem Rassismus starke Verbindungen. Abtreibungsideologie und rassistische Ideologien greifen nicht nur durch personelle Verschränkungen ineinander. Ein Beispiel ist die Organisation Marie Stopes International, die Teil der internationalen Abtreibungslobby ist. Gegründet wurde die Organisation von der Engländerin, Feministin und Rassistin Marie Stopes, die aus rassehygienischen und