Kein Bild
Nachrichten

Zwei neue Beraterinnen des Päpstlichen Rates für die Familie kommen aus Deutschland

(Vatikan) Dr. Susanne Tiemann, Jahrgang 1947, ist Professorin für Sozialrecht an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein“‘Westfalen in Köln. Die ehemalige Nationalratsabgeordnete war Präsidentin des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses und Vorsitzende des Europaausschusses der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. mit Sitz in Köln. Sie ist Beraterin der Kommission für Ehe und Familie der Deutschen Bischofskonferenz. Die

Kein Bild
Nachrichten

Kurs für Selig- und Heiligsprechungen

(Vatikan) Zum 26. Mal bietet die Vatikan-Kongregation für Selig- und Heiligsprechungen jetzt wieder einen Kurs für alle an, die mit Verfahren zu einer Selig- oder einer Heiligsprechung zu tun haben. Das so genannte „Studium“ startet am 11. Januar am römischen Augustinianum. Gelehrt werden u.a. Hagiographie und Recht; die Einschreibungsfrist endet am 24. Oktober. (RV)

Kein Bild
Nachrichten

Piusbruder darf erneut zwei heilige Messen im Petersdom lesen

(Vatikan) Pater Firmin Udressy, Prior der Priesterbruderschaft St. Pius X. in München,  ist seit letztem Freitag in Rom. Er leitet die Pilgerfahrt der Katholischen Jugendbewegung (KJB). Ein Vorseminarist aus Österreich, der sein Vorseminarjahr in München absolvierte und im Oktober in das Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen eintritt ist auch dabei. Vor einigen Wochen wurde über

Kein Bild
Nachrichten

Kreuzverbot: Englische Krankenschweister darf ihr Kreuz nicht mehr im Dienst tragen

(Exter) Einer englischen Krankenschwester ist verboten worden, im Pflegedienst eine Halskette mit einem Kreuzanhänger zu tragen, berichtete jetzt das Christian Legal Centre. Nach Angaben des anglikanischen Geistlichen John Eustace von der Christuskirche in Exeter trägt Chaplin seit 30 Jahren unbeanstandet das etwa drei Zentimeter große Silberkreuz. Sie habe es zu ihrer Konfirmation im Jahr 1971

Kein Bild
Nachrichten

Der Versuch, in Europa das Christentum an den Rand zu drängen

(Prag) Zwei Jahrzehnte nach dem Zusammenbruch des Kommunismus durchlebe Europa weiterhin viele Veränderungen. Dies geschehe auch in Ländern wie der tschechischen Republik, wo ein schwieriger, aber fruchtbarer Übergang zu einer demokratischen politischen Struktur geebnet worden sei. Aber dennoch seien neue Versuche unternommen worden, den Einfluß des Christentums auf das öffentliche Leben zurückzudrängen – zuweilen unter

Kein Bild
Nachrichten

Papst Benedikt XVI. besucht portugiesischen Wallfahrtsort Fatima – Anlaß ist Jahrestag der ersten Marienerscheinung am 13. Mai

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. wird am 13. Mai 2010 den Marienwallfahrtsort Fatima besuchen. Das gab gestern das Präsidialamt der Republik Portugal in einer offiziellen Mitteilung bekannt. Der Papst habe somit die an ihn gerichtete Einladung des portugiesischen Präsidenten Anà­bal Cavaco Silva angenommen und werde den Feierlichkeiten am 13. Mai in Fatima vorstehen. Am 13. Mai

Kein Bild
Nachrichten

Darà­o Kardinal Castrillón Hoyos weist Anschuldigungen zurück

Bischof Richard Williamson (FSSPX) Bild: Jens Falk (München) In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung weist Kardinal Hoyos neue Berichte zurück, er und seine Vatikan-Kommission Ecclesia Dei hätten vorab von den Äußerungen zum Holocaust seitens des Bischofs Richard Williamson (FSSPX) wissen müssen. Der Kardinal ist Opfer einer Intrige: An diesem Freitag gibt es ein Treffen

Kein Bild
Nachrichten

Regali natus de stirpe – Das Leben Karls des Großen in Text und Musik

Vortrag von Hannelore Zowislo-Wolf, Rocherath (Belgien), Vorsitzende des Vereins zur Erforschung der mittelalterlichen Karlsliturgie e.V., mit Klangbeispielen aus dem Karls-Offizium Regali natus, ausgeführt von der Schola Carolina unter Leitung von Dr. Michael Tunger am 23. November 2009 in der Pfarrei St. Gertrud, Herzogenrath (Bistum Aachen) 18.30 Uhr: Hochamt in der Filialkirche St. Marien, Kleikstr. 58