Vatkanische Finanzinformationsbehörde (AIF): "Direktoren, Präsidenten, Wirtschaftsprüfer werden entlassen, aber die, die alles zu kontrollieren hätten, die AIF bleibt immer unangetastet und unbeachtet, als würde sie gar nicht existieren?"
Hintergrund

Kommt Vatileaks 3? Wer bestimmt über die Vatikanfinanzen? – „Ermittelt, ermittelt!“

(Rom) Der Vatikanist Marco Tosatti lenkte heute den Blick kurz von der Correctio filialis ab. Grund ist ein Schreiben, dessen Autor er nicht namentlich nannte, sondern als „hohes Tier“ bezeichnet. Dieses „hohe Tier“ befasse sich weniger mit Theologie, dafür aber um so mehr mit Politik. Durch die Correctio filialis sei ein anderes Thema aus den Schlagzeilen