Die "intellektuelle Biographie" über die Lehrmeister, die das Denken von Papst Franziskus geprägt haben. Ein Buch mit Stärken, Schwächen und einigen Lücken.
Forum

Die Lehrmeister von Papst Franziskus

Von Sandro Magister* Nach den vielen narrativen Biographien über Papst Franziskus liegt nun die erste vor, die sich zurecht mit dem Titel einer „intellektuellen Biographie“ schmückt. Ihr Autor, Massimo Borghesi, ist Professor der Moralphilosophie an der Universität Perugia und steht Jorge Mario Bergoglio sehr nahe, und das schon lange bevor er zum Papst gewählt wurde.

Buchbesprechungen

Marius Reiser, Die Autorität der Heiligen Schrift im Wandel der Zeiten – Studien zur Geschichte der biblischen Exegese und Hermeneutik

Von Wolfram Schrems* Marius Reiser, aus Baden-Württemberg gebürtiger Theologe und Philologe, wurde 2009 einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, als er aus Protest gegen den Niveauverfall an den Universitäten durch den diktatorisch implementierten „Bologna-Prozeß“ seinen Lehrstuhl für Neues Testament an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz aufgab. Da Reiser Geburtsjahrgang 1954 ist, geschah dieser Schritt noch lange vor einer möglichen

Die Heilige Liturgie und das Problem der Liturgiereform
Buchbesprechungen

Das Problem der Liturgiereform – Die Messe des II. Vaticanum und Pauls VI.

Eine wichtige theologische und liturgische Studie vorgestellt von Wolfram Schrems* Vor kurzem wurde ich von einem Anrufer auf eine Stellungnahme der Priesterbruderschaft St. Pius X. zum Problem der Liturgiereform hingewiesen und angefragt, ob ich diese anspruchsvolle Abhandlung für ein größeres Publikum verständlich aufbereiten könnte. Nun ist es so, daß diese Publikation tatsächlich von großem Wert