Lebensrecht

Über sechs Millionen Abtreibungen – Plakate in Rom klären auf

(Rom) In der Stadt Rom machen derzeit zahlreiche Plakate auf den modernen Kindermord aufmerksam. „Alle fünf Minuten wird ein Kind getötet. Seit 1978 wurden mehr als 6 Millionen durch Abtreibung getötet. Wir Gedenken auch dieser Toten“, Das ist die Botschaft auf dem Plakat. Darunter ist ein Fötus im Mutterleib zu sehen, dem sich bedrohlich eine

Mit einem Großplakat wollten eine Lebensrechts- und eine Kulturorganisation dem Anfang September verstorbenen Kardinal Carlo Caffarra danken. Die Polizei schritt ein und untersagte, das Plakat zu zeigen, "weil Kardinal Caffarra nicht auf der Linie von Papst Franziskus war". Gibt es in Rom noch Meinungsfreiheit?
Christenverfolgung

Polizei blockiert in Rom Gedenkaktion für Kardinal Caffarra

(Rom) Geht in Rom eine Gesinnungspolizei um, gar eine „Franziskuspolizei“? Die italienische Polizei blockierte einen Kleinlaster der Lebensrechtsbewegung, der mit zwei Riesenplakaten an den verstorbenen Kardinal Carlo Caffarra erinnerte. Die Begründung: „Weil Kardinal Caffarra nicht auf der Linie mit Papst Franziskus war“.