Katholischer Widerstand
Christenverfolgung

Katholischer Widerstand gegen Revolution, Jakobiner und Napoleon

von Giuseppe Nardi Der katholische Widerstand gegen die französische Revolution und später Napoleon Bonaparte findet in der allgemeinen Geschichtsschreibung wenig Beachtung oder verschwindet hinter anderer Widerstandsmotivation. Dabei durchzog eben dieser Widerstand weite Teile des katholischen Europas als Volks- und Massenbewegung und war auf der psychologischen Ebene wirkmächtiger als der Widerstand der Staaten.

Pierre Chaunu, Historiker und Demograph, der als einer der Ersten Europa vor den Gefahren des demographischen Niedergangs warnte.
Christenverfolgung

Pierre Chaunu – Die demographische Rückeroberung und der jakobinische Völkermord

von Marco Respinti* Es gibt in der universitären Welt des heutigen Frankreichs eine Konstante. Bestimmte, namhafte Demographen waren oder sind auch renommierte Historiker sowohl im akademischen Sinn des Wortes als auch in einem weiteren, aber deshalb nicht weniger ernstzunehmenden Sinn. Das gilt vor allem für Alfred Sauvy, der 1952 den Begriff „Dritte Welt“ prägte, indem