Die irritierende Ablehnung, sich den Ring küssen zu lassen, erklärte Papst Franziskus inzwischen mit "hygienischen Gründen".
Nachrichten

Papst: Ringkuß „aus hygienischen Gründen“ abgelehnt

(Rom) Nach­dem sich Papst Fran­zis­kus im Mari­en­hei­lig­tum Lore­to auf­fäl­lig dage­gen wehr­te, sich den Ring küs­sen zu las­sen, was vie­le Men­schen irri­tiert hat­te, erfolg­te nun „Auf­klä­rung“ dazu. Es sei dem Papst „nur“ um „hygie­ni­sche Grün­de“ gegan­gen, so der der­zei­ti­ge Vati­kan­spre­cher Ales­san­dro Gisot­ti.

Kardinalkämmerer
Hintergrund

Was macht der Kardinalkämmerer der Kirche?

(Rom) Am 5. Juli ver­starb Jean-Lou­is Kar­di­nal Tau­ran, der in sei­nen letz­ten vier Lebens­jah­ren Kar­di­nal­käm­me­rer der Kir­che war. Seit­her ist das Amt unbe­setzt.