Erzbischof Nosiglia betet vor dem Tabernakel
Liturgie & Tradition

Erzbischof von Turin besuchte Meßort des überlieferten Ritus

(Turin) Während ein deutscher Bischof im Juni meinte, er „könne“ Priestern der Petrusbruderschaft nicht erlauben, in seinem Bistum die Heilige Messe im überlieferten Ritus zu zelebrieren, haben andere Bischöfe weniger Berührungsängste und Aversionen gegen die überlieferte Form des Römischen Ritus.

„Die C14-Datierung von 1988 ist mit Sicherheit falsch.“
Nachrichten

Karsamstag: Die Passion Jesu Christi und das Grabtuch von Turin – Sindone im Digitalzeitalter

(Turin) Am Samstag wird das Turiner Grabtuch im Dom von Turin ausgestellt. Das besondere Ereignis wird vom italienischen Fernsehen RAI direkt übertragen. Im Dom werden vor allem Alte, Kranke und behinderte Menschen anwesend sein, wie Msgr. Cesare Nosiglia, der Erzbischof von Turin bekanntgab. „Das Grabtuch läßt uns nicht nur die Dunkelheit des Todes schauen, sondern