Politik, Politik, Politik – der politische Papst

"Synodale Kirche"

Der politische Papst und der Vorrang der Politik.ee
Der politische Papst und der Vorrang der Politik.ee

„Die syn­oda­le Kir­che von Papst Fran­zis­kus ist eine poli­ti­sche Entscheidung.“

Die pro­gres­si­ve, katho­li­sche Wochen­ma­ga­zin Famiglia Cri­stia­na v. 28. Febru­ar 2019 zum Aus­gang des „Son­der­gip­fels gegen die Pädo­phi­lie“. Eine Ein­schät­zung, die von P. Anto­nio Spa­daro, dem Schrift­lei­ter der römi­schen Jesui­ten­zeit­schrift La Civil­tà Cat­to­li­ca und engen Papst-Ver­trau­ten auf Twit­ter geteilt wird.