Direktorium für den überlieferten Ritus für 2019 erschienen

Ordo Divini Officii Recitandi Sacrique Peragendi - Secundum antiquam vel extraordinariam Ritus Romani formam

Ordo Divini Officii secundum antiquam Ritus Romani formam
Ordo Divini Officii secundum antiquam Ritus Romani formam

(Rom) Vom Vatikanverlag Libreria Editrice Vaticana (LEV) wurde soeben der  Ordo Divini Officii Recitandi Sacrique Peragendi – Secundum antiquam vel extraordinariam Ritus Romani formam für das Jahr 2019 herausgegeben.

Neben dem exakten liturgischen Kalender enthält das Direktorium die Veröffentlichung sämtlicher Rubriken und die dazugehörigen Bestimmungen in lateinischer Sprache:

„Secundum Breviarii Romani editionem typicam anni 1961 et Missalis Romani editionem typicam anni 1962. Editio cum integro Codicis rubricarum textu necnon Variationibus ad libros liturgicos, qui ante annum 1960 editi sunt, iisdem rubricis aptandos.”

Die Publikation wird seit dem Motu proprio Summorum Pontificum von Papst Benedikt XVI. von 2007 von der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei herausgegeben und vom Vatikanverlag verlegt.

„Ad normam Litterarum Apostolicarum motu proprio datarum Summorum Pontificum SS. D. N. BENEDICTI PP. XVI.“

Im selben Jahr erschien der die erste Ausgabe für das Jahr 2008.

Bestellungen können direkt über die Internetseite des Vatikanverlags erfolgen. Die Kosten belaufen sich auf 13,50 Euro.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: LEV (Screenshot)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*