„Das ist eine Ungeheuerlichkeit“

Gaudete et Exsultate oder Gaudete et Insultate? Das Apostolische Schreiben von Papst Franziskus
Gaudete et Exsultate oder Gaudete et Insultate? Das Apostolische Schreiben von Papst Franziskus

„Die­je­ni­gen, die der skep­ti­schen, wenn nicht sogar agno­sti­schen Posi­ti­on des Pap­stes hin­sicht­lich des Ver­ste­hens des Wor­tes Got­tes wider­spre­chen und den inn­kirch­li­chen Mei­nungs­plu­ra­lis­mus ableh­nen, also ‚into­le­rant‘ sind, wer­den als ‚Gno­sti­ker‘ und ‚Häre­ti­ker‘ dif­fa­miert. Das ist eine Unge­heu­er­lich­keit!“

Chri­stoph Blath in den IK-Nach­rich­ten Nr. 6/7 (Juni/Juli 2018) über das Apo­sto­li­sche Schrei­ben Gau­de­te et Exsul­ta­te von Papst Fran­zis­kus vom 19. März 2018. Das am 9. April ver­öf­fent­lich­te Schrei­ben wur­de noch am sel­ben Tag von empör­ten Katho­li­ken in Gau­de­te et Insul­ta­te umbe­nannt.

Bild: Dio­ce­sis de Gau­dix (Screen­shot)