Kein Bild
Hintergrund

Von Kyoto nach Paris – Die Weltklimaideologie als Probelauf zur Weltregierung?

(Paris) In Paris wurde heute die UNO-Weltklimakonferenz eröffnet. Sie soll bis zum 11. Dezember einen „Durchbruch“ für einen Nachfolgevertrag zum Kyoto-Protokoll von 1997 bringen und damit eine Weltklimapolitik mit verbindlichen Klimazielen für alle 194 Mitgliedsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention UNFCCC festschreiben. Der Weltklimagipfel in Paris wird als „letzte Chance“ für die Menschheit bezeichnet. Kritiker sehen das ganz

Kein Bild
Christenverfolgung

Paris nach den Attentaten: „In den Banlieues ist es gefährlich, zu zeigen, daß man Christ ist“

(Paris) Spätestens seit den Unruhen von 2005 ist der französische Begriff Banlieue in allen europäischen Sprachen zum Synonym für ein städtisches Problemviertel geworden. Unter Problemviertel werden Stadtteile mit einem hohen Anteil an Einwanderern, Arbeitslosigkeit, Sozialhilfeempfängern, Drogenkonsum, Kriminalität und Moslems verstanden. Die Banlieues haben seit 2005 nicht abgenommen, sondern sich weiter ausgebreitet. Eine französische Armeeangehörige hat

Kein Bild
Genderideologie

UNO fordert von Polen Abtreibung „im Namen der Kinderrechte“

(New York/Warschau) Die UNO fordert von Polen im Namen der Kinderrechte die Tötung ungeborener Kinder zu erlauben. Nachdem es im vergangenen Jahr die Lehre der katholischen Kirche frontal angegriffen hatte, versucht das UNO-Komitee für die Rechte des Kindes nun dasselbe gegen Polen. Das Komitee wurde geschaffen, um über die Umsetzung und Einhaltung der UNO-Kinderrechtskonvention von

Kein Bild
Nachrichten

Damit Katholisches auch im Dezember erscheint

…, benötigen wir bis zum 30. November Spenden in Höhe von 831,- €. Notwendig: 2.000,- € Gespendet: 1.169,- € ———————————— Fehlbetrag: 831,- € Wir danken allen, die sich für Katholisches.info einsetzen.

Kein Bild
Hintergrund

Bischof Schwarz nimmt an „Lichterkette für die Ungeborenen“ der Jugend für das Leben teil

(Linz) Linz erstaunt immer wieder. Seit mehr als 20 Jahren findet in Linz in Österreich eine „Lichterkette für die Ungeborenen“ statt. Veranstalter ist die Jugend für das Leben. Mit der Lichterkette soll auf das Verbrechen der Abtreibung aufmerksam gemacht werden. Am vergangenen Samstag, zur Vigil des Ersten Adventssonntags fand die Lichterkette 2015 statt. Erstmals seit

Kein Bild
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Institut du Bon Pasteur mit neuer Niederlassung in Rom

(Rom) Das altrituelle Institut du Bon Pasteur (Institut vom Guten Hirten) eröffnete eine neue Niederlassung in Rom. Die Einweihung der Niederlassung erfolgte am vergangenen 23. November durch den Generaloberen Pater Philippe Laguérie.

Kein Bild
Liturgie & Tradition

Predigt von Benedikt XVI. zur Vesper am 1. Adventsonntag (2005)

VESPER AM 1. ADVENTSSONNTAG PREDIGT VON BENEDIKT XVI. Petersdom Samstag, 26. November 2005 Liebe Brüder und Schwestern! Mit der Feier der Ersten Vesper am ersten Adventssonntag beginnen wir ein neues Kirchenjahr. Beim gemeinsamen Gesang der Psalmen haben wir unsere Herzen zu Gott erhoben und jene geistige Haltung angenommen, die diese Zeit der Gnade kennzeichnet: „wachend

Kein Bild
Liturgie & Tradition

AD TE LEVAVI ANIMAM MEAM – Zu dir erhebe ich meine Seele – Erster Adventssonntag

Der Introitus an den Adventssonntagen soll der Hinführung auf die Geburt Unseres Herrn Jesus Christus dienen. 2013 zeichnete Fulvio Rampi, ein bekannter Experte für den Gregorianischen Choral zu jedem Adventssonntag, den gesungenen Introitus auf, der in Zusammenarbeit mit dem Vatikanisten Sandro Magister veröffentlicht wurde. Der Introitus trägt jeweils den Namen der ersten Worte, so heißt