Kein Bild
Nachrichten

Neue Ordensprovinz für Mitteleuropa der Legionäre Christi

Die Gemein­schaft der Legio­nä­re Chri­sti hat eine neue Ordens­pro­vinz für Mit­tel­eu­ro­pa errich­tet. Es umfaß Deutsch­land, Öster­reich, die Nie­der­lan­de, Ungarn, die Slo­wa­kei und Polen. Zum ersten Ter­ri­to­ri­al­di­rek­tor wur­de der deut­sche Ordens­prie­ster Syl­ve­ster Hee­reman (32) ernannt, der sei­nen Sitz in Düs­sel­dorf haben wird. Sie­he auch:Web-Seite der Legio­nä­re Chri­sti Text: Jens Falk unter Ver­wen­dung von Pres­se­ma­te­ri­al

Kein Bild
Nachrichten

Vietnam: Der Priester Nguyen Van Ly weiter im Hungerstreik

Am 18. Febru­ar wur­de das Zim­mer von Pfar­rer Ly durch­sucht. Nach Mel­dun­gen der Staats­me­di­en sol­len dabei ein PC, fünf Lap­tops, sechs Drucker, sie­ben Mobil­te­le­fo­ne, 136 Sim-Kar­­ten (für die Mobil­te­le­fo­ne) und 200 kg Doku­men­te kon­fis­ziert wor­den sein. Sein Unter­stüt­zer­kreis bestä­tig­te die­se Anga­ben. Ent­ge­gen anders­lau­ten­der Agen­tu­ren­mel­dun­gen wur­de er damals nicht inhaf­tiert. Aus Pro­test gegen die­se Akti­on trat

Kein Bild
Nachrichten

Ägypten: Koptisch-orthodoxe Christen nach Brandanschlag auf ihre Häuser inhaftiert

Die ägyp­ti­sche Poli­zei hat im ober­ägyp­ti­schen Armant zwei kop­­tisch-ortho­­do­­xe Fami­li­en fest­ge­nom­men, nach­dem die­se zur Poli­zei­sta­ti­on gekom­men waren, um Brand­an­schlä­ge auf ihre Häu­ser anzu­zei­gen, berich­tet die Inter­na­tio­na­le Gesell­schaft für Men­schen­rech­te (IGFM) bereits gestern. Die Kop­ten wur­den von der Poli­zei gezwun­gen, ein Pro­to­koll zu unter­schrei­ben, wonach sie ihre Häu­ser selbst ange­zün­det hät­ten, um die Tat Mus­li­men anzu­la­sten

Kein Bild
Nachrichten

Polnische Kirche und Geheimdienst: Ein Priester klärt auf

Das Buch des Prie­sters Isa­­ko­­wicz-Zal­e­ski, das wei­te­ren Auf­schluß gibt über die Zusam­men­ar­beit der katho­li­schen Kir­che mit den ehe­ma­li­gen kom­mu­ni­sti­schen Geheim­dien­sten, ist am Mon­tag erschie­nen. In dem Buch ent­hüllt er, daß rund 40 Geist­li­che, unter ihnen der ehe­ma­li­ge Erz­bi­schof von Posen, Juli­usz Paetz (von Papst Johan­nes Paul II 2002 wegen Vor­wür­fen des sexu­el­len Miß­brauchs sei­ner Ämter

Kein Bild
Nachrichten

Die revolutionäre Kultur frißt das, wovon sie lebt, und lebt von dem, was sie frißt

Bischof Richard Wil­liam­son hat vom 22. – 25. Febru­ar Kul­tur­ta­ge für jun­ge Män­ner im St. The­­re­­si­en-Gym­­na­­si­um in Schö­nen­berg aus­ge­rich­tet. In sei­ner Ein­la­dung schrieb er: „Jeder Ein­zel­ne von Euch hat eine unsterb­li­che See­le. Die heu­ti­ge Welt will Euch weis­ma­chen, daß Ihr bloß aus einem Leib bestün­det, der unbe­dingt zufrie­den­ge­stellt wer­den müs­se. Die Welt lügt Euch an.

Kein Bild
Nachrichten

Bischof Hanke spricht sich für großzüge Wiederzulassung des alten Ritus aus

Gegen­über dem Donau­ku­rier erklär­te der Bischof von Eich­stätt heu­te, eine groß­zü­gi­ge Zulas­sung des alten Ritus wür­de mehr Men­schen Hei­mat in der Kir­che bie­ten. Wei­ter erklär­te er gegen­über dem Donau­ku­rier, daß die Katho­li­sche Uni­ver­si­tät Eich­stätt eine schär­fe­res Pro­fil bekom­men wird, sonst wäre es schwer ande­re Bischö­fe von der Ein­rich­tung zu über­zeu­gen. Ange­spro­chen wur­de der Bischof vom

Kein Bild
Nachrichten

Dem massiven Druck gegen den Lebenschutz muß ein Ende gesetzt werden.

„Dem mas­si­ven Ein­satz von EU-Kom­­mi­s­­si­on und deut­scher Regie­rung gegen den Lebens­schutz muß ein Ende gesetzt wer­den.“ Das hat die Vor­sit­zen­de des Bun­des­ver­ban­des Lebens­recht, Clau­dia Kamin­ski, gefor­dert. Es sei nicht hin­nehm­bar, so die Medi­zi­ne­rin, wenn im Rah­men der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit Druck auf Län­der aus­ge­übt wer­de, die den Schutz mensch­li­chen Lebens stär­ken woll­ten. Nach Anga­ben der Lebens­schüt­ze­rin haben

Kein Bild
Nachrichten

„Sie werden auf den blicken, den sie durchbohrt haben“

Papst Bene­dikt hat heu­te beim Ange­lus­ge­bet am ersten Fasten­sonn­tag dazu auf­ge­ru­fen, auf den gekreu­zig­ten Herrn zu schau­en. Das Leit­wort der dies­jäh­ri­gen Bot­schaft zur Fasten­zeit. „Sie wer­den auf den blicken, den sie durch­bohrt haben“ (Joh 19,37) ver­deut­li­che eine grund­le­gen­de Wahr­heit des Glau­bens: „Gott ist die Lie­be“ (1 Joh 4,8.26): „Wen­den wir in die­sen Tagen der Fasten­zeit

Kein Bild
Nachrichten

Familiennetzwerk widerspricht dem Berater von Ursula von der Leyen

Nach Äuße­run­gen von Was­si­li­os Fthen­a­kis, Bozen, einem der Bera­ter des Fami­li­en­mi­ni­ste­ri­ums, bestehe in der Wis­sen­schaft Kon­sens dar­über, daß Klein­kin­der ab dem sech­sten Monat bis zu 20 Stun­den in der Woche ohne Pro­ble­me auch außer­halb der Fami­lie betreut wer­den könn­ten — sofern „die Qua­li­tät des Ange­bo­tes stimmt“.

Kein Bild
Nachrichten

Mongolei: Die katholische Kirche in dem zentralasiatischen Land wächst langsam.

Wie die Apo­sto­li­sche Prä­fek­tur der Mon­go­lei nun bekannt gab, emp­fan­gen in der kom­men­den Oster­nacht 23 Kin­der und Jugend­li­che in der Stadt Dark­han im Nor­den des Lan­des die Tau­fe. „Die all­mäh­li­che Öff­nung der Mon­go­lei für demo­kra­ti­sche Wer­te schafft Mög­lich­kei­ten für die Kir­che und für die Evan­ge­li­sie­rung“, erklär­te der Apo­sto­li­sche Prä­fekt Wen­ces­lao Padil­la. Zur Zeit wir­ken 56