Yoga - nur Körperübung oder Gefahr "okkulte Energien zu aktivieren"?
Hintergrund

Indische Bischöfe veröffentlichen Klarstellung: „Yoga führt nicht zur Begegnung mit Gott“

Von Martha Burger-Weinzl Yoga steht im Westen in einigen Kreisen hoch in Mode. Ob Feminismus, Sekten, Volkshochschulen oder katholische Bildungshäuser, Yoga-Kursen finden sich fast überall im Angebot. Als Entspannungsübung, Gymnastik oder „spirituelle Bereicherung“ wird es als Weg zum Wohlbefinden angepriesen. Der Übergang vom therapeutischen Hilfsmittel zu fernöstlichen Religionen oder pseudoreligiösem Schamamenhumbug Marke Eigenbau – ist