Neue Kardinäle
Nachrichten

Personalrochade im Staatssekretariat wahrscheinlich

(Rom) Papst Fran­zis­kus wird am 29. Juni vier­zehn neue Kar­di­nä­le kre­ieren. Elf davon wer­den das Recht haben, an einem Kon­kla­ve teil­zu­neh­men. Eine nicht unbe­deu­ten­de Per­so­nal­ro­cha­de könn­te die Posi­ti­on von Fran­zis­kus an der Kurie wei­ter stär­ken.

Erzbischof Henryk Hoser Medjugorje
Nachrichten

Pressekonferenz des Sondergesandten Hoser in Medjugorje: „Über die Frage der Echtheit darf ich nichts sagen“

(Med­jug­or­je) Der Päpst­li­che Son­der­ge­sand­te für Med­jug­or­je, Erz­bi­schof Hen­ryk Hoser, Bischof von War­­schau-Pra­­ga, gab heu­te nach­mit­tag in Med­jug­or­je eine Pres­se­kon­fe­renz. Hoser bestä­tig­te dabei indi­rekt einen Zusam­men­hang zwi­schen dem am 1. April ver­öf­fent­lich­ten Motu pro­prio Sanc­tua­ri­um in Eccle­sia von Papst Fran­zis­kus, das die Inter­na­tio­na­li­sie­rung von Gebets­stät­ten durch die Über­tra­gung der Juris­dik­ti­on an den Päpst­li­chen Rat zur För­de­rung

Medjugorje - Papst Franziskus hat heute einen Sondergesandten für den Ort in der Herzegowina ernannt, der "pastorale Vorschläge" unterbreiten soll.
Nachrichten

Papst ernennt Sondergesandten für Medjugorje — Mission mit „ausschließlich pastoralem Charakter“

(Rom) Eine Ent­schei­dung Roms zum Phä­no­men im her­ze­go­wi­ni­schen Ort Med­jug­or­je scheint näher­zu­rücken. Papst Fran­zis­kus hat heu­te einen Son­der­ge­sand­ten des Hei­li­gen Stuhls für Med­jug­or­je ernannt.