Ist ein Pfarrer des Erzbistums Cagliari auch Freimaurer? Erzbischof und Ordinariat schweigen sich darüber aus.
Hintergrund

Pfarrer und Freimaurer

(Rom) Am 30. September erfolgte die Amtseinführung von Don Giancarlo Dessì als neuer Pfarrer von Segariu im Erzbistum Cagliari. Berichtenswert daran ist, daß ein Verhältnis von Don Dessì bis heute keine befriedigende Klärung fand: sein Verhältnis zur Freimaurerei. Kann ein Pfarrer auch Freimaurer sein?

Selbstmord eines Priesters
Nachrichten

Selbstmord eines Priesters

(Paris) Vor zwei Jahren wurde im Erzbistum Rouen der Priester Jacques Hamel Opfer eines grausamen, islamischen Ritualmordes. Nun beklagt dasselbe Bistum den Selbstmord eines Priesters.

Don Marco Bisceglia, der Gründer der organisierten Homo-Bewegung in Italien war ein katholischer Priester.
Hintergrund

Don Marco Bisceglia: Klassenkämpfer, Homosexueller, Priester

(Rom) Er war ein Rebell, wurde von der Kirche a divinis suspendiert, war Anhänger des radikalsten Kirchenfeindes, bekannte sich als Homosexueller und gründete gemeinsam mit Nichi Vendola, dem kommunistisch-grünen Ministerpräsidenten Apuliens von 2005 bis 2015, die größte Homo-Organisation Italiens. Als ihn alle seine ideologischen „Freunde“ verlassen hatten und er im Alter allein und schwerkrank dastand,

Stalin
Christenverfolgung

Stalin: 800.000 Hinrichtungen in knapp 16 Monaten

„Die Massaker des ‚Großen Terrors‘ von Stalin in den Jahren 1937/1938 stellten vielleicht nicht im technischen Sinn einen Genozid dar, zumindest nach der restriktiven Definition, die diesem Begriff unter dem Druck der Sowjetunion von der UNO gegeben wurde. Man kann aber wahrscheinlich sagen, daß es eine genozidhafte Aktion gab, zumindest gegen den Klerus.“ Diese Feststellung

Anna Katharina Emmerick
Hintergrund

Zwei Päpste und die Protestantisierung der katholischen Kirche

(Coesfeld/Rom) Am 3. Oktober 2004 erhob Papst Johannes Paul II. durch Seligsprechung die deutsche Ordensfrau Anna Katharina Emmerick zu den Altären. Die Selige wurde 1774 in Coesfeld im Münsterland geboren und starb 1824 im Kloster Agnetenberg in Dülmen. Die aus einer Bauernfamilie stammende Nonne wird von der Weltkirche als Mystikerin und stigmatisierte Seherin verehrt. Dank

Homo-Dossier
Genderideologie

Als Jesus bei Gay Pride – aber „keine Provokation“

Warnung: Beim folgenden Artikel und den Links geht es um Priester und Homosexualität. Es wurde darauf geachtet, die Informationen auf das nötige Minimum zu beschränken, weshalb auch keine Namen genannt werden. Dennoch werden sensible Leser vor der Lektüre gewarnt. Wer sich die Seele nicht zumüllen will oder fürchtet, an Leib und Seele Schaden zu nehmen,

2017 gab es bei der Priesterbruderschaft St. Petrus (FSSP) die bisher meisten Neupriester.
Liturgie & Tradition

2017 mehr Neupriester als je zuvor

(Wigratzbad) Die Priesterbruderschaft Sankt Petrus (FSSP), besser bekannt als Petrusbruderschaft, verzeichnete im vergangenen Jahr die bisher größte Zahl an Priesterweihen. Vor kurzem wurden die aktuellen Statistiken veröffentlicht.

Christenverfolgung

Mein Priesterkleid hat mich geschützt

(Rom) „Ich litt Todesangst. Die Menschen, die mit mir waren, wurden geschlagen und bedroht, ich aber wurde verschont, weil ich die Priestertracht trug.“ Mit diesen Worten schilderte der katholische Priester und Missionar Maurizio Pallù seine Gefangenschaft in Nigeria.