Algerien
Christenverfolgung

Staat sperrt Kirchen zu

(Algier) In Alge­ri­en ist der Islam Staats­re­li­gi­on. Das bedeu­tet erheb­li­che Pro­ble­me für die Chri­sten des Lan­des.

Kein Bild
Nachrichten

Irak ist bald Christenfrei

(Köln) In fünf Jah­ren gibt es im Irak kei­ne Chri­sten mehr. Das pro­gno­sti­ziert Mar­kus Rode von der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on Open Doors. Chri­sten stün­den der­zeit voll im Visier mus­li­mi­scher Extre­mi­sten und wür­den kon­se­quent aus dem Land ver­trie­ben. Zum All­tag der Chri­sten im Irak sag­te Rode dem dom­ra­dio in Köln, Fami­li­en wür­den mit Mor­d­­dro­hungs-Vide­os ter­ro­ri­siert. Es wür­den Erpres­sungs­gel­der