Daniel Pittet mit Papst Franziskus, als er ihm ein anderes Buch überreicht
Buchbesprechungen

Schweizer Päderast aus Ordens- und Klerikerstand entlassen – Deutsche Ausgabe von „Pater, ich vergebe euch“

(Bern) „Mon Pà¨re, je vous pardonne“ (Pater, ich vergebe euch) heißt das im vergangenen Februar erschienene Buch des Welschschweizers Daniel Pittet aus Freiburg im Üchtland, in dem er seine Erlebnisse aufarbeitet, als Kind vier Jahre lang von seinem Landsmann, dem Kapuzinerpater Joà«l Allaz, mißbraucht worden zu sein. Das Vorwort zum Buch hatte Papst Franziskus geschrieben.