Pedro Maria Ramirez, Pfarrer und Märtyrer
Christenverfolgung

Papst erkennt zwei kolumbianische Märtyrer an – Opfer von Revolution und extremer Linken

(Rom) Angelo Kardinal Amato, der Präfekt der römischen Kongregation für die Heilig- und Seligsprechungsprozesse wurde heute vormittag von Papst Franziskus in Audienz empfangen. Bei dieser Gelegenheit unterzeichnete das Kirchenoberhaupt die Dekrete für Seligsprechungen. Unter diesen befindet sich Bischof Jesus Emilio Jaramillo Monsalve. Franziskus erkannte das Martyrium des Bischofs an, der 1989 in odium fidei in

1989: Abschied am Grab des ermordeten Bischofs von Arauca, Msgr. Jesus Emilio Jaramillo Monsalve MXY
Christenverfolgung

Wird Papst Franziskus den von marxistischen Guerilleros ermordeten Bischof Jaramillo seligsprechen?

(Rom) Papst Franziskus wird im kommenden September Kolumbien besuchen. Das Land erlebte einen jahrzehntelangen Krieg zwischen Regierung und marxistischen Guerillagruppen, die sich zum Teil durch Drogenhandel finanzierten. Staatspräsident Juan Manuel Santos handelte mit den linken FARC-Rebellen einen „Friedensplan“ aus, der von Papst Franziskus unterstützt, aber von der Mehrheit der Kolumbianer in einer Volksabstimmung abgelehnt wurde.