Kein Bild
Hintergrund

Die „Luxusresidenz“ von Kardinal Bertone – Eine von vielen Medienkampagnen gegen den Staatssekretär Benedikts XVI.?

(Vati­kan) Selbst katho­li­sche Medi­en wei­de­ten im Feld des mora­li­schen Zei­ge­fin­gers gegen den ehe­ma­li­gen Kar­di­nal­staats­se­kre­tär Tar­ci­sio Ber­to­ne. Ein „Luxus­ap­par­te­ment“ von 600 oder 700 Qua­drat­me­tern habe er sich durch umfang­rei­che Umbau­ar­bei­ten geschaf­fen. Papst Fran­zis­kus miß­bil­li­ge die­sen Luxus. Und auch vie­le Katho­li­ken glau­ben auf Knopf­druck der Medi­en, was ihnen vor­ge­setzt wird.

Die Heiligsprechung von zwei Päpsten durch zwei Päpste?
Forum

Heiligsprechung von zwei Päpsten durch zwei Päpste – Läßt Franziskus die Katze aus dem Sack?

(Vati­kan) Eini­ge per­sön­li­che Anmer­kun­gen zur Dop­pel­hei­lig­spre­chung. Grund­sätz­lich freut sich das gläu­bi­ge Herz über jeden neu­en Hei­li­gen als Für­spre­cher bei Gott. Am Wei­ßen Sonn­tag, den 27. April 2014, seit 2000 auch Barm­her­zig­keits­sonn­tag, scheint die „Kir­che 2.0“ (Con­ci­lio e Post-Con­ci­­lio) die Kir­che jedoch auch eine neue Etap­pe auf einem revo­lu­tio­nä­ren Weg zurück­ge­legt zu haben. Um einen sol­chen

Kein Bild
Nachrichten

Heute beginnt vierte Tagung des C8-Kardinalsrats mit Papst Franziskus

(Vati­kan) Am heu­ti­gen Mon­tag tritt der C8-Kar­­di­­nal­­s­­rat zu sei­ner vier­ten Tagung zusam­men. Die Tagung wur­de in unmit­tel­ba­rem Gefol­ge an die Dop­pel­hei­lig­spre­chung von Johan­nes XXIII. und Johan­nes Paul II. ange­setzt, da die Kar­di­nä­le zur Kano­ni­sie­rung bereits in Rom gekom­men sind.

Kein Bild
Hintergrund

Neuer Schlag gegen die Franziskaner der Immakulata – Wallfahrtskirche verweigert

(Rom) Einen neu­en Schlag ver­setz­te der von der Ordens­kon­gre­ga­ti­on ein­ge­setz­te Apo­sto­li­sche Kom­mis­sar den Fran­zis­ka­nern der Imma­ku­la­ta. Der Lai­en­ver­ei­ni­gung Mis­si­on der Imma­ku­la­ta Media­trix (MIM) wur­de die Mari­en­wall­fahrts­kir­che von Pom­pe­ji ver­wehrt. Seit dem Jahr 2004 unter­neh­men die in der MIM zusam­men­ge­schlos­se­nen Gläu­bi­gen aus Nea­pel und Kam­pa­ni­en eine Wall­fahrt zum Hei­lig­tum Unse­rer Lie­ben Frau vom Rosen­kranz in Pom­pe­ji,

Kein Bild
Hintergrund

New York Times und La Repubblica: Johannes Paul II. „kein Heiliger“ — Ideologische Breitseite

(Rom/New York) Kurz vor der Dop­pel­hei­lig­spre­chung zwei­er Päp­ste kön­nen sich die gro­ßen kir­chen­fer­nen Main­streamm­edi­en doch nicht zurück­hal­ten. Die „aus­glei­chen­de“ Hei­lig­spre­chung von Johan­nes XXIII., der im letz­ten Augen­blick und wun­der­los Johan­nes Paul II. zur Sei­te gestellt wur­de, reicht ihnen nicht. Der pol­ni­sche Papst ist ihnen zu ver­haßt, als daß sie der Blick auf den ihnen ein­deu­tig

Kein Bild
Forum

Widersprüchliche Erklärungsversuche: Handelt einmal Papst Franziskus, ein andermal Jorge Mario Bergoglio? – Noch einmal vom schwierigen Umgang katholischer Medien mit diesem Pontifikat

(Rom) Der jüdi­sche Kon­ver­tit Ari­el Levi di Gual­do, der katho­li­scher Prie­ster wur­de, schrieb dem Chef­re­dak­teur einer bekann­ten katho­li­schen Inter­net­sei­te einen Brief. Anlaß war der Tele­fon­an­ruf von Papst Fran­zis­kus bei einer Argen­ti­nie­rin und die dabei angeb­lich von ihm gemach­ten Aus­sa­gen. Grund ist die Art und Wei­se, wie von bestimm­ten katho­li­schen Medi­en umstrit­te­ne Aktio­nen des der­zei­ti­gen Pap­stes

Kein Bild
Hintergrund

Heiligsprechung eines Missionars, aber Verzicht auf Mission?

(Rom) Papst Fran­zis­kus zele­brier­te am Don­ners­tag in der römi­schen Jesui­ten­kir­che Sant’Ignazio di Loyo­la am Cam­po Mar­zio eine Dank­mes­se für die Hei­lig­spre­chung des Jesui­ten­mis­sio­nars José de Anchie­ta (1534–1597). Der neue Hei­li­ge wird als „Apo­stel Bra­si­li­ens“ ver­ehrt. Sei­ne Hei­lig­spre­chung erfolg­te „pro gra­tia“ ohne ein regu­lä­res Hei­lig­spre­chungs­ver­fah­ren, da ein sol­ches wegen der gro­ßen zeit­li­chen Distanz undurch­führ­bar wäre. Der

Kein Bild
Hintergrund

Video über Jesus in Auschwitz sorgt für Empörung

(New York) Ein Video über Jesus sorgt unter Juden für Auf­re­gung. Mes­sia­ni­sche Juden von Jews for Jesus ver­öf­fent­lich­ten ein drei­mi­nü­ti­ges, histo­ri­sie­ren­des, fik­ti­ves Video über Jesus im NS-Kon­­zen­­tra­­ti­on­s­la­­ger Ausch­witz mit dem Titel: „Die­ser Jude starb für dich“. Das Video zeigt Jesus mit sei­nem Kreuz in der Schlan­ge der Todes­kan­di­da­ten. Ein Mann der SS-Wach­­man­n­­schaft schickt ihn bei

Kein Bild
Christenverfolgung

Gruppenvergewaltigung von siebenjähriger Christin — Moslems entführen Vater um Anzeige zu verhindern

(Laho­re) In der paki­sta­ni­schen Pro­vinz Pun­jab wur­de ein sie­ben­jäh­ri­ges, christ­li­ches Mäd­chen von vier Mos­lems ver­ge­wal­tigt. Die Grup­pen­ver­ge­wal­ti­gung ereig­ne­te sich am ver­gan­ge­nen Mitt­woch in Mal­ly ki in Das­ka (Bezirk Sial­kot). Das Mäd­chen namens Sara befin­det sich im Kran­ken­haus von Sial­kot. Ihr Zustand wird von den Ärz­ten als „sehr ernst“ bezeich­net.