Kein Bild
Hintergrund

Irene Khan AI: „Es gibt kein Recht auf Leben für einen Fötus“

(London/​​ Ber­lin) Die „Menschenrechts“-Organisation Amne­sty Inter­na­tio­nal hat ihren Ent­schei­dungs­pro­zeß in der Fra­ge, ob man sich für Abtrei­bung ein­set­zen will, abge­schlos­sen. Das Inter­na­tio­na­le Exe­ku­tiv­ko­mi­tee habe beschlos­sen, so der Spre­cher der deut­schen ai-Sek­ti­on, Dawid Bartelt, gegen­über Katho­li­sches, daß die „poli­ti­schen“ Posi­tio­nen: „straf­frei­er Zugang zu Abtrei­bung, Ent­kri­mi­na­li­sie­rung des medi­zi­ni­schen Per­so­nals“ (wel­ches die Ermor­dung durch­führt) nun in die prak­ti­sche

Kein Bild
Nachrichten

Präsident von „Kirche in Not“, neues Mitglied des Päpstlichen Rates „Cor Unum“

Hans-Peter Röth­lin (66), Prä­si­dent des welt­wei­ten katho­li­schen Hilfs­werks Kir­che in Not, ist von Bene­dikt XVI. in den Päpst­li­chen Rat Cor Unum („ein Herz“) beru­fen wor­den. Wie die Pres­se­stel­le der pasto­ra­len Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on am Diens­tag berich­te­te, wird der gebür­ti­ge Schwei­zer die­sem Gre­mi­um bis 2012 ange­hö­ren. Der Päpst­li­che Rat Cor Unum hat die Auf­ga­be, die huma­ni­tä­ren Hilfs­ak­tio­nen des

Kein Bild
Nachrichten

Es gibt eine Christenverfolgung im Irak

(Bag­dad) Auch heu­te wie­der: Bom­ben, Ter­ror und Gewalt auf den Stra­ßen von Bag­dad. Unter dem blu­tig aus­ge­tra­ge­nen Kon­flikt zwi­schen Schii­ten und Sun­ni­ten lei­den vor allem Ange­hö­ri­ge der christ­li­chen Min­der­heit des Irak – sagt im Gespräch mit Radio Vati­kan der Apo­sto­li­sche Visi­ta­tor für die chaldäi­schen Chri­sten in Euro­pa, Phil­ip Nahe­em. „Es gibt eine Chri­sten­ver­fol­gung im Irak;

Kein Bild
Nachrichten

World Christian Database (WCD) meldet weltweit mehr Muslime als Katholiken

(South Hamil­ton) Meh­re­re US-Medi­en berich­te­ten am Wochen­en­de auf Grund der Ver­öf­fent­li­chung der christ­li­chen Daten­bank, daß die Zahl der Mus­li­me die der Katho­li­ken über­steigt. Die World Chri­sti­an Data­ba­se (WCD) wird von einer Bap­ti­­sten-Hoch­­­schu­­le in South Hamil­ton bei Bos­ton betrie­ben. Dem­nach gibt es 1,115 Mil­lar­den Katho­li­ken (Chri­sten ins­ge­samt 2,15 Mil­lar­den), 1,152 Mil­li­ar­den Sun­ni­ten und 170 Mil­lio­nen Schii­ten.

Kein Bild
Nachrichten

Priester in Irak entführt

(Bag­dad)  Unbe­kann­te Täter haben einen chaldäi­schen Prie­ster ent­führt.  Weih­bi­schof Shle­mon Ward­uni zufol­ge sind die Ent­füh­rer bereits mit dem chaldäi­schen Patri­ar­chat in Kon­takt getre­ten. Die Män­ner hät­ten den Prie­ster gekid­nappt, als er einen Kran­ken­be­such abstat­te­te. „Wir kön­nen so nicht mehr leben“, sag­te Ward­uni mit Blick auf die Lage der Chri­sten im Irak. Die Ent­füh­run­gen wür­den ihnen

Kein Bild
Nachrichten

Bischöfe gegen Todesstrafe

(USA) Die Bischofs­kon­fe­renz von Ari­zo­na hat die Todes­stra­fe ver­ur­teilt. Eine tat­säch­lich lebens­lan­ge Haft­stra­fe sei ein gang­ba­rer Weg, Schwer­ver­bre­cher zu bestra­fen und die Gesell­schaft zu schüt­zen, ohne zur Todes­stra­fe zu grei­fen. „Staat­lich sank­tio­nier­tes Töten, sei es bei der Todes­stra­fe, bei Abtrei­bung oder bei Eutha­na­sie, ver­letzt die mensch­li­che Wür­de“, so die Bischö­fe. Auch sei bei Rechts­sprü­chen das

Kein Bild
Nachrichten

Papst fordert gerechte Globalisierung

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. hat das bedin­gungs­lo­se Pro­fit­stre­ben im Zuge der Glo­ba­li­sie­rung kri­ti­siert. Die Gerech­tig­keit dür­fe in der Wirt­schaft nie aus dem Blick gera­ten, sag­te der Papst heu­te vor Mit­glie­dern der Stif­tung Cen­te­si­mus Annus – Pro Pon­ti­fi­ce. Ins­be­son­de­re die Bevöl­ke­rung in Asi­en und Afri­ka lei­de an den aktu­el­len wirt­schaft­li­chen und sozia­len Ent­wick­lun­gen. „Die­se Völ­ker benö­ti­gen

Kein Bild
Nachrichten

Irak: Christen werden mit „US-Amerikanern“ gleichgesetzt

(Lond0n) Den Zusam­men­bruch des Irak und die Zer­split­te­rung des Lan­des in ver­fein­de­te Herr­schafts­ge­bie­te haben bri­ti­sche Exper­ten der Denk­fa­brik „Chat­ham Hou­se“ in einer gestern ver­öf­fent­lich­ten Stu­die vor­aus­ge­sagt. Sie for­dern einen radi­ka­len Kurs­wech­sel in der Besat­zungs­po­li­tik. Die Regie­rung in Bag­dad sei mitt­ler­wei­le völ­lig macht­los: Es gebe nicht nur einen Bür­ger­krieg, son­dern meh­re­re. Die Kon­flik­te reich­ten bis tief

Kein Bild
Nachrichten

Kardinal Kasper warnt vor naiven Harmoniestreben

(Stutt­gart) Am letz­ten Frei­tag hielt Wal­ter Kar­di­nal Kas­per, der frü­he­re Bischof der Diö­ze­se Rot­ten­­burg-Stut­t­­gart und jet­zi­ge Prä­si­dent des Päpst­li­chen Rates zur För­de­rung der Ein­heit der Chri­sten, auf Ein­la­dung von Mini­ster­prä­si­dent Gün­ther H. Oet­tin­ger im Rah­men der Euro­pa­wo­che 2007 im Wei­ßen Saal des Neu­en Schlos­ses in Stutt­gart die dies­jäh­ri­ge „Stutt­gar­ter Rede zu Euro­pa“. In die­ser warnt

Kein Bild
Nachrichten

„Vergewaltigung der Menschenwürde“

(London/​​ Vati­kan) Die bri­ti­sche Regie­rung möch­te das Ver­schmel­zen von tie­ri­schen und mensch­li­chen Zel­len zulas­sen, um Grund­la­gen­for­schung zu betrei­ben. Das gab die Lon­do­ner Gesund­heits­mi­ni­ste­rin Caro­li­ne Flint gestern bekannt . Die auf die­sem Weg ent­ste­hen­de Embry­o­­nen-Schi­­mä­­re soll zu 99% aus mensch­li­chem Gen­ma­te­ri­al und zu 0,1% aus tie­ri­schen Zel­len bestehen.