Abtreibung
Forum

40 Jahre Abtreibung in Italien

Von Roberto de Mattei* Die Aufmerksamkeit aller Medien in Italien konzentrierte sich in diesen Tagen auf den 40. Jahrestag der Entführung von Aldo Moro. Am 16. März 1978 wurden der christdemokratische Politiker in einem Hinterhalt in der Via Fani in Rom von den Roten Brigaden als Geisel genommen und seine fünf Leibwächter ermordet. Am 9.

Papst Franziskus beim vorsynodalen Treffen, das gestern in Rom stattfand.
Nachrichten

Jugendarmut ist Grund für IS-Terror

(Rom) Kritiker der Amtsführung von Franziskus sagen, daß der Papst die Jugendsynode 2018 und die Amazonassynode 2019 unter anderem als Vorwand verwenden will, um den Zölibat des sakramentalen Priestertums zu torpedieren. Ebenso wird Papst Franziskus vorgeworfen, zwar Papst Paul VI. im Rahmen der Jugendsynode heiligzusprechen, aber dessen Enzyklika Humanae vitae unterminieren zu wollen.