Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Der hl. Bonaventura als bedeutender Theologe – Versöhnung der griechischen und lateinischen Kirche von 1274

Liebe Brüder und Schwestern! Wenn ich bei der heutigen Katechese über den heiligen Bonaventura spreche, so tue ich dies nicht ohne eine gewisse Nostalgie. Dieser Heilige ist mir im Studium und zu Beginn meiner wissenschaftlichen Tätigkeit ein hochgeschätztes Vorbild und ein Begleiter geworden, dem ich Wesentliches für meine geistliche Prägung verdanke. Bonaventura wurde um 1217

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Wir gehen auf die Auferstehung zu

Mit einem Pauluszitat begann Papst Benedikt XVI. seine Gedanken zur Fastenzeit bei der Generalaudienz an diesem Mittwoch: „Jetzt ist sie da, die Zeit der Gnade; jetzt ist er da, der Tag der Rettung“. Mit dem Aschekreuz und dem Jesu Aufruf zu Umkehr und Glaube an das Evangelium beginne der Weg zum Osterfest. „Umkehr und Glaube

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

„Irrgläubige zur Umkehr und Rückkehr in die Kirche bewegen“ – Heiliger Antonius von Padua als Vorbild

Liebe Brüder und Schwestern! Der heilige Antonius von Padua ist zweifelsohne einer der beliebtesten Volksheiligen der Kirche. Antonius gehörte noch zur ersten Generation der Franziskaner und hat entscheidend an der Entwicklung der franziskanischen Spiritualität und Theologie mitgewirkt. Ursprünglich stammte Fernando – so hieß Antonius mit Taufnamen – aus Lissabon und wurde zunächst Augustiner-Chorherr. Unter dem

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Glaube ist Sache des ganzen Menschen – Sentimentalität und Vernunft

Liebe Brüder und Schwestern! Vorigen Mittwoch habe ich über den heiligen Franz von Assisi gesprochen, heute will ich die Katechese einem seiner Zeitgenossen widmen, der ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Erneuerung der Kirche im 13. Jahrhundert und darüber hinaus geleistet hat. Es ist der heilige Dominikus, der Gründer des Prediger- oder Dominikanerordens. Sein Biograph Jordan

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Menschenverachtender Größenwahn versus Armut, Brüderlichkeit und Liebe zur Schöpfung des Franz von Assisi

Liebe Brüder und Schwestern! Bei der heutigen Audienz möchte ich von einem mittelalterlichen Heiligen sprechen, der eigentlich keiner Vorstellung bedarf. Wer kennt nicht den hl. Franz von Assisi, den Gründer der Franziskaner? Viele Menschen – auch über die Grenzen der Kirche hinweg – sind davon fasziniert, wie er die Ideale der Armut, der Hilfsbereitschaft, der

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

„Wirkliche Einheit ist ein Geschenk Gottes“

Liebe Brüder und Schwestern! Die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die wir in diesen Tagen begehen, ruft uns dazu auf, nach dem Vorbild Christi den himmlischen Vater darum zu bitten, daß seine Kinder, die Getauften, alle eins seien, damit die Welt glaubt (vgl. Joh 17, 21). Das Gebet Jesu macht uns bewußt, daß wirkliche