Kein Bild
Nachrichten

Pakistan löst Minderheitenministerium auf – Mordfall Bhatti zwischen Archivierung und Al-Kaida

(Islam­abad) Wei­ter­hin wider­sprüch­li­che Signa­le kom­men seit der Ermor­dung des katho­li­schen Mini­sters Shab­haz Bhat­ti aus Paki­stan. Die paki­sta­ni­sche Regie­rung beschloß, das von Bhat­ti gelei­te­te Mini­ste­ri­um abzu­schaf­fen. In einem Land, in dem Chri­sten wegen ihres Glau­bens dis­kri­mi­niert und ermor­det wer­den, bedeu­tet dies eine wei­te­re Schwä­chung ihrer ohne­hin pre­kä­ren Posi­ti­on. Nach dem Mord gab es bereits meh­re­re Umbe­set­zun­gen

Kein Bild
Nachrichten

15 Kardinäle beraten hinter verschlossenen Türen über Vatikanfinanzen

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. will die Finan­zen des Vati­kans neu ord­nen. Dazu rief er fünf­zehn Kar­di­nä­le zusam­men, die heu­te und mor­gen hin­ter ver­schlos­se­nen Türen bera­ten wer­den. Die Pur­pur­trä­ger aus aller Welt befas­sen sich mit den Bilan­zen des ersten Halb­jah­res 2011 und haben zu prü­fen, ob sich die bereits voll­zo­ge­nen per­so­nel­len Neu­be­set­zun­gen an der Spit­ze der

Kein Bild
Nachrichten

US-Außenministerium förderte EuroPride in Rom — Provokation gegen die katholische Kirche?

(Washington/Rom) US-Außen­­mi­­ni­­ste­­rin Hil­la­ry Clin­ton rühm­te sich, daß ihr Mini­ste­ri­um „ent­schei­dend“ dabei mit­ge­wirkt habe, daß Pop­star Lady Gaga am 11. Juni 2011 bei der Euro­Pri­de in Rom anwe­send war, um Wer­bung für „eine selbst­be­wuß­te Homo­se­xua­li­tät“ zu betrei­ben. Dies berich­tet Life­Si­teNews. Bei einer Ver­an­stal­tung für Homo­se­xu­el­le im Außen­mi­ni­ste­ri­um sag­te Hil­la­ry Clin­ton von der ame­ri­ka­ni­schen Bot­schaft in Rom:

Kein Bild
Nachrichten

Erneut unrechtmäßige Bischofsweihe – Sieben Bischöfe exkommuniziert

(Peking) Das kom­mu­ni­sti­sche Regime in Peking setzt den Kon­fron­ta­ti­ons­kurs mit der katho­li­schen Kir­che fort. Paul Lei Shiyin (Bild) wur­de heu­te unrecht­mä­ßig zum Bischof von Leshan (Sichu­an) geweiht. Er ver­fügt über kei­ne Zustim­mung des Pap­stes. Sei­ne Ernen­nung erfolg­te ein­sei­tig durch das kom­mu­ni­sti­sche Regime der Volks­re­pu­blik Chi­na. Die regi­me­na­he Patrio­ti­sche Ver­ei­ni­gung setz­te die Wei­he als wei­te­re Pro­vo­ka­ti­on

Kein Bild
Nachrichten

Vatikan entscheidet über Zukunft von “Regnum Christi“ — Neuanfang möglich

(Vati­kan) Der Vati­kan muß dem­nächst über die Zukunft der gott­ge­weih­ten Mit­glie­der von Regnum Chri­sti ent­schei­den. Die katho­li­sche Lai­en­be­we­gung wur­de von Mar­cial Maciel Degollado gegrün­det, der auch Grün­der des Ordens der Legio­nä­re Chri­sti ist. Der Hei­li­ge Stuhl erwar­tet noch vor Monats­en­de einen detail­lier­ten Bericht über die inter­ne Situa­ti­on die­ses Zwei­ges von Maciels Hin­ter­las­sen­schaft. Den Bericht erstellt

Kein Bild
Nachrichten

EU-Studie: Je mehr und je früher Sexualerziehung desto mehr Geschlechtskrankheiten

(Brüs­sel) Laut erstem Bericht des Euro­päi­schen Zen­trums für die Prä­ven­ti­on und die Kon­trol­le von Krank­hei­ten (ECDC ) mit dem Titel „Sexu­ell über­trag­ba­re Erkran­kun­gen in Euro­pa: 1990–2009“, hat sich die Ansteckung mit Chla­my­di­en mehr als ver­dop­pelt und betrifft in 75 Pro­zent aller Fäl­le jun­ge Men­schen im Alter zwi­schen 15 und 24 Jah­ren. Der Blick auf ande­re

Kein Bild
Nachrichten

“Die katholischen Universitäten sind voller Häresien“ – Ist das die Einschätzung der Glaubenskongregation?

(Rom) “Die katho­li­schen Uni­ver­si­tä­ten sind voll von Häre­si­en!“ Die­ser Satz wird Kuri­en­erz­bi­schof Luis Fran­cis­co Ladar­ia Fer­rer zuge­schrie­ben und damit kei­nem Gerin­ge­ren als dem Sekre­tär der Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on. Der spa­ni­sche Jesu­it ist damit die Num­mer Zwei in jenem römi­schen Dikaste­ri­um, das mit der Auf­ga­be betraut ist, über die Recht­gläu­big­keit des katho­li­schen Glau­bens zu wachen. Die­ser Satz scheint

Kein Bild
Nachrichten

Von Rom anerkannte Bischofsweihe abgesagt

(Peking) Die Bischofs­wei­he von Msgr. Joseph Sun Jigen war für das Hoch­fest der Apo­stel­für­sten Petrus und Pau­lus, den 29. Juni vor­ge­se­hen. Der von Rom zum Bischof ernann­te Prie­ster wur­de jedoch von der chi­ne­si­schen Staats­po­li­zei abge­holt und an einen unbe­kann­ten Ort gebracht. Der noch amtie­ren­de Bischof, der Bischofs­wei­he vor­ste­hen soll­te, erlitt inzwi­schen einen Herz­in­farkt. Joseph Sun

Kein Bild
Nachrichten

Epochaler Umbruch bei Frankreichs Seminaristen: Jeder dritte Neueintritt gehört der Tradition an

(Paris) Gera­de­zu epo­cha­le Umbrü­che kenn­zeich­nen den Prie­ster­stand Frank­reichs. Die Gene­ral­ten­denz läßt sich mehr oder weni­ger auch auf eini­ge ande­re west­eu­ro­päi­sche Staa­ten über­tra­gen. Die fran­zö­si­sche Bischofs­kon­fe­renz ver­öf­fent­lich­te aktu­el­le Zah­len über den diö­ze­sa­nen Prie­ster­nach­wuchs, Neu­prie­ster, Semi­na­ri­sten und Neu­ein­trit­te in die Prie­ster­se­mi­na­re. Die Errech­nung der genau­en Zah­len scheint auf den ersten Blick ein leich­tes Unter­fan­gen, gestal­tet sich aber

Kein Bild
Hintergrund

Msgr. Fellay im September in Rom – Dementi des Dementi

(Eco­ne) Der Pres­se­dienst DICI der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. ver­öf­fent­lich­te den voll­stän­di­gen Text der Pre­digt des Gene­ral­obe­ren von Msgr. Ber­nard Fel­lay, die er am ver­gan­ge­nen Sonn­tag in Wino­na in den USA gehal­ten hat­te. Zu den Gesprä­chen mit Rom sag­te er wört­lich: „Man hört alle mög­li­chen Stim­men, was nur immer mög­lich ist und sogar das Unmög­li­che.