Kein Bild
Nachrichten

Pakistan löst Minderheitenministerium auf – Mordfall Bhatti zwischen Archivierung und Al-Kaida

(Islamabad) Weiterhin widersprüchliche Signale kommen seit der Ermordung des katholischen Ministers Shabhaz Bhatti aus Pakistan. Die pakistanische Regierung beschloß, das von Bhatti geleitete Ministerium abzuschaffen. In einem Land, in dem Christen wegen ihres Glaubens diskriminiert und ermordet werden, bedeutet dies eine weitere Schwächung ihrer ohnehin prekären Position. Nach dem Mord gab es bereits mehrere Umbesetzungen

Kein Bild
Nachrichten

15 Kardinäle beraten hinter verschlossenen Türen über Vatikanfinanzen

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. will die Finanzen des Vatikans neu ordnen. Dazu rief er fünfzehn Kardinäle zusammen, die heute und morgen hinter verschlossenen Türen beraten werden. Die Purpurträger aus aller Welt befassen sich mit den Bilanzen des ersten Halbjahres 2011 und haben zu prüfen, ob sich die bereits vollzogenen personellen Neubesetzungen an der Spitze der

Kein Bild
Nachrichten

US-Außenministerium förderte EuroPride in Rom – Provokation gegen die katholische Kirche?

(Washington/Rom) US-Außenministerin Hillary Clinton rühmte sich, daß ihr Ministerium „entscheidend“ dabei mitgewirkt habe, daß Popstar Lady Gaga am 11. Juni 2011 bei der EuroPride in Rom anwesend war, um Werbung für „eine selbstbewußte Homosexualität“ zu betreiben. Dies berichtet LifeSiteNews. Bei einer Veranstaltung für Homosexuelle im Außenministerium sagte Hillary Clinton von der amerikanischen Botschaft in Rom:

Kein Bild
Nachrichten

Erneut unrechtmäßige Bischofsweihe – Sieben Bischöfe exkommuniziert

(Peking) Das kommunistische Regime in Peking setzt den Konfrontationskurs mit der katholischen Kirche fort. Paul Lei Shiyin (Bild) wurde heute unrechtmäßig zum Bischof von Leshan (Sichuan) geweiht. Er verfügt über keine Zustimmung des Papstes. Seine Ernennung erfolgte einseitig durch das kommunistische Regime der Volksrepublik China. Die regimenahe Patriotische Vereinigung setzte die Weihe als weitere Provokation

Kein Bild
Nachrichten

Vatikan entscheidet über Zukunft von “Regnum Christi“ – Neuanfang möglich

(Vatikan) Der Vatikan muß demnächst über die Zukunft der gottgeweihten Mitglieder von Regnum Christi entscheiden. Die katholische Laienbewegung wurde von Marcial Maciel Degollado gegründet, der auch Gründer des Ordens der Legionäre Christi ist. Der Heilige Stuhl erwartet noch vor Monatsende einen detaillierten Bericht über die interne Situation dieses Zweiges von Maciels Hinterlassenschaft. Den Bericht erstellt

Kein Bild
Nachrichten

“Die katholischen Universitäten sind voller Häresien“ – Ist das die Einschätzung der Glaubenskongregation?

(Rom) “Die katholischen Universitäten sind voll von Häresien!“ Dieser Satz wird Kurienerzbischof Luis Francisco Ladaria Ferrer zugeschrieben und damit keinem Geringeren als dem Sekretär der Glaubenskongregation. Der spanische Jesuit ist damit die Nummer Zwei in jenem römischen Dikasterium, das mit der Aufgabe betraut ist, über die Rechtgläubigkeit des katholischen Glaubens zu wachen. Dieser Satz scheint

Kein Bild
Nachrichten

Von Rom anerkannte Bischofsweihe abgesagt

(Peking) Die Bischofsweihe von Msgr. Joseph Sun Jigen war für das Hochfest der Apostelfürsten Petrus und Paulus, den 29. Juni vorgesehen. Der von Rom zum Bischof ernannte Priester wurde jedoch von der chinesischen Staatspolizei abgeholt und an einen unbekannten Ort gebracht. Der noch amtierende Bischof, der Bischofsweihe vorstehen sollte, erlitt inzwischen einen Herzinfarkt. Joseph Sun

Kein Bild
Nachrichten

Epochaler Umbruch bei Frankreichs Seminaristen: Jeder dritte Neueintritt gehört der Tradition an

(Paris) Geradezu epochale Umbrüche kennzeichnen den Priesterstand Frankreichs. Die Generaltendenz läßt sich mehr oder weniger auch auf einige andere westeuropäische Staaten übertragen. Die französische Bischofskonferenz veröffentlichte aktuelle Zahlen über den diözesanen Priesternachwuchs, Neupriester, Seminaristen und Neueintritte in die Priesterseminare. Die Errechnung der genauen Zahlen scheint auf den ersten Blick ein leichtes Unterfangen, gestaltet sich aber

Kein Bild
Hintergrund

Msgr. Fellay im September in Rom – Dementi des Dementi

(Econe) Der Pressedienst DICI der Priesterbruderschaft St. Pius X. veröffentlichte den vollständigen Text der Predigt des Generaloberen von Msgr. Bernard Fellay, die er am vergangenen Sonntag in Winona in den USA gehalten hatte. Zu den Gesprächen mit Rom sagte er wörtlich: „Man hört alle möglichen Stimmen, was nur immer möglich ist und sogar das Unmögliche.