Vivienne Lambert rang mit dem Herz ein Mutter um das Leben ihres Sohnes.
Nachrichten

Papst Franziskus telefonierte mit der Mutter von Vincent Lambert

(Rom/Paris) Der Franzose Vincent Lambert ist am 11. Juli in einem französischen Krankenhaus verstorben, nachdem man ihn mit richterlicher Bewilligung verhungern und verdursten hatte lassen. Lambert war im Wachkoma. Seine Frau und einige Geschwister zogen vor Gericht, um seinen Tod herbeiführen zu können. Seine Eltern und die anderen Geschwister widersetzten sich. Am Ende entschieden Richter

Euthanasie ist im Vatikan angekommen.
Hintergrund

Päpstliche Akademie für das Leben lädt Euthanasie-Befürworter ein

(Rom) „Euthanasie in den Niederlanden: Autonomie und Mitleid abwägen“ ist nicht der Titel eines Dossiers von linken oder liberalradikalen Kräften, sondern einer Tagung, die von der Päpstlichen Akademie für das Leben in Zusammenarbeit mit der Medical Association vom 16.-17. November im Vatikan stattfinden wird. Die Ausrichtung der Tagung sei eine „Schande“, so Benedetta Frigerio.