Kardinal Gerhard Müller
Genderideologie

„Einige Bischöfe haben nicht mehr den Mut, die Wahrheit zu sagen“

Kar­di­nal Ger­hard Mül­ler, der eme­ri­tier­te Prä­fekt der Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on, bekräf­tig­te in einem Inter­view mit Cost­an­za Miria­no das Urteil des kirch­li­chen Lehr­am­tes über jene, und sei­en es Bischö­fe, die Initia­ti­ven zur För­de­rung der Homo­se­xua­li­tät unter­stüt­zen.

Kein Bild
Genderideologie

Katholische Universität wirbt für Homosexualität

(Cara­cas) Die Uni­ver­sidad Cató­li­ca Andrés Bel­lo (UCAB) von Gua­ya­na in Vene­zue­la war Aus­tra­gungs­ort einer Rei­he von Ver­an­stal­tun­gen am “Tag gegen die Homo­pho­bie“, mit dem die Nor­ma­li­tät von Homo­se­xua­li­tät, Bise­xua­li­tät und Trans­se­xua­li­tät behaup­tet wur­de.