Papst Franziskus segnete am Neujahrstag alttestamentarisch
Hintergrund

Päpstlicher „Segen ohne zu segnen“

(Rom) Gestern fei­er­te die Kir­che das Fest der Erschei­nung des Herrn. In der ost­kirch­li­chen Tra­di­ti­on ent­spricht das dem Geburts­fest Jesu Chri­sti. Papst Fran­zis­kus begrüß­te in einer Video­bot­schaft die Ein­wei­hung der größ­ten kop­ti­schen Kir­che Ägyp­tens, die in der Retor­ten­stadt öst­lich von Kai­ro errich­tet wur­de, die neue Regie­­rungs- und Ver­wal­tungs­haupt­stadt des Lan­des wer­den soll. Das Jahr 2019