Papst Franziskus beim „interreligiösen Treffen“ in Abu Dhabi (4. Februar 2019).
Forum

Islamisierung der europäischen Menschenrechte und andere Verwirrungen

Ein Gastkommentar von Hubert Hecker. Die gemeinsame Erklärung von Papst Franziskus und dem Kairoer Großimam Ahmad Mohamad Al-Tayyep in Abu Dhabi ist als Ergebnis von einem halben Dutzend Konferenzen zwischen katholischen und muslimischen Expertengruppen anzusehen. In dem vorliegenden Dialogdokument werden vor allem die gemeinsamen sozialen Perspektiven fortgeschrieben – etwa im Verweis auf die „Familie als

Weihbischof Athanasius Schneider über den Glanz der Gotteskindschaft
Forum

Athanasius Schneider: „Die Vielfalt der Religionen ist nicht gottgewollt“

Der christliche Glaube ist die einzig gültige Religion und der einzige von Gott gewollte Glaube. Msgr. Athanasius Schneider, Weihbischof des Erzbistums Astana in Kasachstan, veröffentlichte nach der jüngsten Reise von Papst Franziskus in die Vereinigten Arabischen Emirate eine Stellungnahme. Darin korrigiert er die Aussagen von Franziskus, daß der religiöse Pluralismus dem „weisen, göttlichen Willen“ entspreche,