Das Vollständige Römische Messbuch der Schott-Ausgaben auf dem Stand von 1962 neu herausgebracht mit neuem Anhang.
Liturgie & Tradition

Das bewährte Schott-Messbuch in neuer Auflage erschienen

von Matthias Schirra Nachdem sich die Priesterbruderschaft St. Petrus entschlossen hatte, das bekannte Schott-Messbuch (Vollausgabe) nicht wieder neu aufzulegen, sondern das eigene Volksmissale herauszugeben, das zuerst 2015 erschien und, die Großdruckauflage mitgerechnet, inzwischen in dritter, verbesserter und vermehrter Auflage vorliegt, hat der Sarto-Verlag in Bobingen beziehungsweise die Priesterbruderschaft St. Pius X. im Dezember dieses Jahres das

Thomas Jentzsch: Das Werden des Heiligen Römischen Reiches
Buchbesprechungen

Das Werden des Heiligen Römischen Reiches – Wie das römische Kaisertum zu den Deutschen kam

Buchbesprechung von Wolfram Schrems* Mit größtem Interesse nimmt man den publizistischen Beitrag eines Angehörigen der Priesterbruderschaft St. Pius X. auf dem Gebiet der Geschichtsdarstellung zur Kenntnis. In einer Zeit praktisch völlig gleichgeschalteter Geschichtsschreibung und -vermittlung ist eine selbstbewußte katholische Alternative sehr erfrischend. Der Sarto-Verlag brachte im vergangenen Jahr eine Neuauflage des zuerst 2006 erschienenen Buches

Die Heilige Liturgie und das Problem der Liturgiereform
Buchbesprechungen

Das Problem der Liturgiereform – Die Messe des II. Vaticanum und Pauls VI.

Eine wichtige theologische und liturgische Studie vorgestellt von Wolfram Schrems* Vor kurzem wurde ich von einem Anrufer auf eine Stellungnahme der Priesterbruderschaft St. Pius X. zum Problem der Liturgiereform hingewiesen und angefragt, ob ich diese anspruchsvolle Abhandlung für ein größeres Publikum verständlich aufbereiten könnte. Nun ist es so, daß diese Publikation tatsächlich von großem Wert

Hermeneutik des Bruchs von Karl-Heinz Barth
Forum

[Update] Noch einmal Rücktritt von Papst Benedikt XVI. – Von der Zweideutigkeit eines Pontifikates

von Wolfram Schrems* Ein bemerkenswertes Buch als Deutungshilfe rezenter Ereignisse. Ein bemerkenswertes Buch als Deutungshilfe rezenter Ereignisse bezüglich des aufsehenerregenden Rücktritts von Papst Benedikt XVI. ist das Buch des Bonner Universitätsdozenten für klassische Philologie und apologetisch tätigen Schriftstellers Dr. Heinz-Lothar Barth (Jg. 1953) aussagekräftig. Denn es war noch vor dessen Rücktritt erschienen und kann als