Homosexualisierung der Kirche
Genderideologie

Botschaft vom Amazonas: „Gnadengeschenk des homosexuellen Lebens anerkennen“

(Rom) Am vergangenen Sonntag, eine Woche vor Abschluß der Jugendsynode, von der manche Stimmen behaupten, sie sei vor allem einberufen worden, um der Anerkennung der Homosexualität den Weg zu bahnen, gewährte die italienische Tageszeitung Gazzetta d Reggio dem Priester Don Paolo Cugini eine ganze Seite, um die Kirche der „Homophobie“ und der „Heuchelei“ zu bezichtigen.