Pellegrino Rossi wird ermordet
Hintergrund

Revolution im Kirchenstaat

Am 15. November 1848 wurde Pellegrino Rossi, der Premierminister des Kirchenstaates ermordet. Der am 13. Juli 1787 im damals zum habsburgischen Herzogtum Modena gehörenden Carrara geborene Jurist, Diplomat und Politiker war im Revolutionsjahr 1848 dem seligen Papst Pius IX. vom seligen Priester und Ordensgründer Antonio Rosmini empfohlen worden.

Inquisition
Hintergrund

Blutigste Hexenjagd im protestantischen Deutschland

(Rom) Eine einfache Umfrage unter Deutschen nach Inquisition und Hexenjagd würde wenig überraschende Ergebnisse an den Tag bringen. Beide Phänomene gelten als blutrünstig, als finsterstes Mittelalter und werden mit religiösem Fanatismus, Spanien und dem päpstlichen Rom, auf alle Fälle jedenfalls mit der katholischen Kirche in Verbindung gebracht. Im 19. Jahrhundert wurde die antikatholische Anklage häufig