Papst Franziskus mit US-Präsident Donald Trump (rechts Melania Trump, links Ivanka Kushner-Trump und Jared Kushner)
Nachrichten

Trump zu Papst Franziskus: „Ich werde Ihre Worte nicht vergessen“

(Rom) Knapp 30 Minuten dauerte die Begegnung zwischen Papst Franziskus und US-Präsident Donald Trump. Sie war für 8.30 Uhr angesetzt worden. Um 9.30 Uhr begann auf dem Petersplatz bereits die Generalaudienz. Die Zusammenkunft zwischen dem katholischen Kirchenoberhaupt und dem neuen US-Präsidenten fand hinter verschlossenen Türen statt.

Genderideologie

Trumps LGBT-Politik und der Einfluß von Ivanka und Jared Kushner und eines Milliardärs

(Washington) „Alles nur eine Frage des Geldes?“ Diese Frage stellt der katholische Journalist Marco Respinti zur Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, den bisher weltweit ersten „Homo-Botschafter“ Randy Berry im Amt zu bestätigen. Berry, politisch der Demokratischen Partei zugehörig, ist der erste Botschafter eines Landes, zudem der Weltmacht USA, der exklusiv und weltweit Homo-Interessen zu vertreten