Die Georgia Guidestones gestern nach dem Sprengstoffattentat, kurz bevor sie auf behördliche Anordnung ganz abgerissen wurden.
Lebensrecht

Die Georgia Guidestones, das Monument, das die Dezimierung der Menschheit forderte, wurde nach einem Bombenanschlag abgetragen

(Washing­ton) Die eben­so myste­riö­sen wie berühmt-berü­ch­­ti­g­­ten Geor­gia Gui­de­stones wur­den durch ein Spreng­stoff­at­ten­tat teil­wei­se zer­stört und dann aus Sicher­heits­grün­den abge­ris­sen. Das Bau­werk, das im Gewand der Men­schen­freund­lich­keit eine men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gie pro­pa­gier­te, gibt es nicht mehr.

Argentinische Lebensschützer gingen für das Lebensrecht ungeborener Kinder auf die Straße.
Lebensrecht

Dominostein Argentinien

(Bue­nos Aires) Gestern, 30. Dezem­ber, stimm­te das Argen­ti­ni­sche Par­la­ment für die Lega­li­sie­rung der Abtrei­bung. Die Tötung unge­bo­re­ner Kin­der wur­de bis zur 14. Schwan­ger­schafts­wo­che erlaubt. Der Abtrei­bungs­lob­by ist es gelun­gen, einen wei­te­ren wei­ßen Fleck auf ihrer Tötungs­land­kar­te zu beseitigen.