Wie steht es um den Gesundheitszustand von Benedikt XVI. wirklich? Das jüngste Bild des Kirchenoberhauptes (2005-2013), auf den sich in der aktuellen Kirchenkrise viele Blicke richten.
Nachrichten

Wie steht es wirklich um den Gesundheitszustand von Benedikt XVI.?

(Rom) In Deutschland berichten Medien, Benedikt XVI. habe seinen Amtsverzicht mit den Rücktrittserwägungen von Papst Pius XII. im Jahr 1944 verglichen, als er befürchtete, von den Nationalsozialisten als Geisel genommen zu werden (siehe Wann nimmt Benedikt XVI. zur Papstkrise Stellung?). In Brasilien wird zugleich berichtet, daß der vormalige Papst an Parkinson leide.

Regensburger Domspatzen: Ein Bericht und die "Zufälle"
Hintergrund

Regensburger Domspatzen: Der Bericht und die „Zufälle“ namens Ratzinger und Müller

(Regensburg) „Was für Zufälle“ bei der Untersuchung von Mißbräuchen bei den Regensburger Domspatzen, schrieb der Vatikanist Marco Tosatti nach Bekanntwerden des Abschlußberichtes. An „Zufälle“ glaube er nicht, so Tosatti, schon gar nicht, wenn sie sie sich in einem „so präzisen und über jeden Verdacht erhabenen Land wie Deutschland“ zutragen. Dieser Gedanke befiel den Vatikanisten, als