Venedig steht in der Regel zweimal im Jahr unter Wasser. Das war schon immer so.
Forum

CO2 ist nicht schuld, daß Venedig unter Wasser steht

Venedig steht unter Wasser und die Klimahysteriker behaupten, daran sei der Mensch schuld. Nein, sagt der bekannte Naturwissenschaftler Prof. Ernesto Pedrocchi (Polytechnische Universität Mailand). In einem Interview erklärt er, was der CO2-Anstieg bringt und was der Mensch unterlassen, und was er tun kann und sollte.

Forum

Der kirchliche Kampf gegen den Klimawandel rettet keine Seele

Ein Witz? Kein Witz! Man glaubt es aber kaum. Das Erzbistum Madrid will von allen Pfarreien den CO2-Ausstoß wissen. Die Aktion geht von einer bisher unbekannten „Diözesankommission Integrale Ökologie“ aus. Sie wurde erst neu errichtet und verschickte einen Fragebogen: „Wurde eine Erhebung des CO2-Ausstoßes der Pfarrei vorgenommen?“ „Verwendet die Pfarrei Büromaterialien recycelten Ursprungs?“ „Welche Energiequellen