Nach fast 500 Jahren soll am 29. Februar wieder die erste Messe in der ehemaligen Bischofskirche von Genf zelebriert werden. Handelt es sich dabei aber um ein vergiftetes Geschenk?
Hintergrund

Das Genfer Sakrileg

(Genf) Fast 500 Jahre ist es her, daß die Heilige Messe aus der Kathedrale von Genf verbannt wurde. Nun soll sie dorthin zurückkehren. Eine vermeintlich großzügige Geste läuft Gefahr, in Wirklichkeit den Vorwand zu einem gigantischen Sakrileg zu liefern.

Papst Franziskus' ökumenische Pilgerreise nach droht das Bistum Freiburg,Genf und Lausanne in den Konkurs zu stürzen.
Hintergrund

Bistum droht wegen Papstbesuch der Konkurs

(Rom) Papst Franziskus stattet am 21. Juni dem Weltkirchenrat in Genf einen Besuch ab. Anlaß ist das 70.Gründungsjubiläum dieser Vereinigung, der die katholische Kirche nicht angehört. Heute gab der Heilige Stuhl weitere Details zur Papst-Messe bekannt, die am selben Tag in Genf geplant ist. In der katholischen Diözese Freiburg, Genf und Lausanne sind nicht alle