Der heilige Josef mit dem Jesuskind
Forum

Das Jahr des heiligen Josef, eine großartige Gelegenheit für die Kirche

Von Rober­to de Mattei* Das Sze­na­rio Ende 2020 zeigt sich deut­lich ver­schie­den von dem Sze­na­rio, mit dem 2019 ende­te. Vor einem Jahr wur­de der unauf­halt­sa­me Nie­der­gang des Pon­ti­fi­kats von Papst Fran­zis­kus durch das Ergeb­nis der geschei­ter­ten Ama­zo­nas­syn­ode bestä­tigt, die kei­ne der pro­gres­si­ven Erwar­tun­gen zu erfül­len ver­moch­te, von der Abschaf­fung des prie­ster­li­chen Zöli­bats bis zum Frau­en­prie­ster­tum.

Msgr. Lubomir Welnitz, Priester des Werks Jesu des Hohenpriesters (OJSS) ist neuer Zeremoniär des Papstes.
Liturgie & Tradition

Neuer Zeremoniär des Papstes aus der Familie Mariens

(Rom) Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag, dem 14. Juni, gab das vati­ka­ni­sche Pres­se­amt die Ernen­nung eines neu­en päpst­li­chen Zere­mo­ni­ärs bekannt. Es han­delt sich um den slo­wa­ki­schen Prie­ster Msgr. Lub­o­mir Welnitz, der bereits bis­her mit dem Amt für die Lit­ur­gi­schen Fei­ern des Pap­stes zusammenarbeitete.