Der Kubusaltar in Il Gesù, der Mutterkirche des Jesuitenordens in Rom.
Liturgie & Tradition

Der Kubus in der römischen Jesuitenkirche

(Rom) Am 12. Juni wur­de in der Kir­che Il Gesù in Rom, der Mut­ter­kir­che des Jesui­ten­or­dens, ein neu­er Altar geweiht. Der US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Prie­ster und Blog­ger John Zuhls­dorf spricht „von einem der größ­ten Akte des Van­da­lis­mus an einem der Mei­ster­wer­ke des Barock“. An unge­wöhn­li­chen Altar­ge­stal­tun­gen gibt es in jüng­ster Zeit zahl­rei­che Bei­spie­le. Ihnen scheint gemein­sam, sich

Papst Franziskus am vergangenen Sonntag: Weihe von Kirche und Altar der römischen Pfarrei San Giulio Papa.
Liturgie & Tradition

Macht unterlassene Kniebeuge durch Papst Franziskus unter Priestern Schule?

(Rom) Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag, dem Pas­si­ons­sonn­tag, besuch­te Papst Fran­zis­kus die römi­sche Pfar­rei San Giu­lio in Mon­te­ver­de. Grund des Besu­ches war die Wei­he der neu­en Pfarr­kir­che. Patron der Kir­che ist der hei­li­ge Papst Juli­us I. Drei Beob­ach­tun­gen. Beob­ach­tung 1 Offi­zi­el­le katho­li­sche Medi­en des Vati­kans und in Ita­li­en wie die Tages­zei­tung Avve­ni­re der Ita­lie­ni­schen Bischofs­kon­fe­renz mel­de­ten kei­ne