Kein Bild
Nachrichten

Vor 60 Jahren: Dogma der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel – Pius XII. befragte alle Bischöfe

(Vati­kan) Vor der Ver­kün­dung des Dog­mas über die leib­li­che Auf­nah­me Mari­ens in den Him­mel beriet sich Papst Pius XII. mit allen Bischö­fen der Welt. Das Ergeb­nis war ein Ple­bis­zit für das maria­ni­sche Dog­ma, auch wenn 22 von 1181 Ober­hir­ten sich dage­gen aus­spra­chen. Die­se Zahl nann­te der spa­ni­sche Kar­di­nal Anto­nio Cani­za­res Llove­ra auf einer Tagung in

Kein Bild
Nachrichten

Ist Umberto Ecos neuer Roman „Der Friedhof von Prag“ antisemitisch?

(Rom) Der Osser­va­to­re Roma­no ver­öf­fent­lich­te in sei­ner heu­ti­gen Aus­ga­be einen Ver­riß von Umber­to Ecos neu­em Roman „Cimi­te­ro di Pra­ga“ (Der Fried­hof von Prag), erschie­nen im ita­lie­ni­schen Ver­lag Bom­pia­ni. Ecos sech­ster Roman erzählt die Geschich­te eines Fäl­schers mit obsku­ren Absich­ten, der, wie der Autor schreibt, sich anschickt, „die zynisch­ste und unsym­pa­thisch­ste Figur der gesam­ten Lite­ra­tur­ge­schich­te“ zu

Kein Bild
Nachrichten

Gespräch mit dem ersten anglikanischen Bischof, der zur katholischen Kirche zurückkehrt

(Lon­don) Der bri­ti­sche Rund­funk­sen­der BBC4 sen­de­te ein inter­view mit dem angli­ka­ni­schen Bischof John Broad­hurst von Ful­ham (Lon­don), dem Vor­sit­zen­den der anglo­ka­tho­li­schen Ver­ei­ni­gung For­ward in Faith. Der Bischof gab öffent­lich sei­ne Kon­ver­si­on zur katho­li­schen Kir­che und den Ein­tritt in das im Auf­bau begrif­fe­nen katho­li­sche Ordi­na­ri­at für die angli­ka­ni­schen Gläu­bi­gen bekannt, die in die Ein­heit mit Rom

Kein Bild
Nachrichten

Missionar in Karnataka verprügelt – Obere Kasten wollen untere Kasten in Armut und Unwissenheit belassen

(Bom­bay) In Kar­nataka wer­den Chri­sten immer häu­fi­ger zur Ziel­schei­be von Angrif­fen extre­mi­sti­scher Hin­dus. Grund dafür ist die Über­win­dung des Kasten­we­sens durch das Chri­sten­tum. In den christ­li­chen Schu­len wer­den auch arme Kin­der aus den unte­ren Kasten oder aus der Grup­pe der Kasten­lo­sen unter­rich­tet. Bru­der Phil­ip Noron­ha, katho­li­scher Mis­sio­nar und stell­ver­tre­ten­der Direk­tor der Holy Cross School von

Kein Bild
Nachrichten

Amnesty International: Von den Menschenrechten zur Abtreibungslobby – Druck auf Peru

(Lima) Die Orga­ni­sa­ti­on Amnes­ty Inter­na­tio­nal (AI) übt Druck auf die perua­ni­sche Regie­rung aus, damit im Anden­staat die Ermor­dung unge­bo­re­ner Kin­der lega­li­siert wird. Die Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­ti­on, die seit eini­gen Jah­ren Teil der Abtrei­bungs­lob­by ist, kün­dig­te an, dem Gesund­heits­mi­ni­ste­ri­um Unter­schrif­ten über­ge­ben zu wol­len, mit denen Ent­kri­mi­na­li­sie­rung der Abtrei­bung gefor­dert wird. Gestern, Mitt­woch, stat­te­te der Gene­ral­se­kre­tär von Amnes­ty Inter­na­tio­nal (AI),

Kein Bild
Nachrichten

Wer den Papst angreift, wird (von Atheisten) prämiert

Die Reli­gi­on News­wri­ters Asso­cia­ti­on (RNA) der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka zeich­ne­te vor kur­zem die besten Jour­na­li­sten des Jah­res aus, die über Reli­gi­ons­fra­gen schrei­ben. Zum Reli­gi­on Repor­ter of the Year wur­de Lau­rie Good­stein von der New York Times gekürt. Good­stein ver­such­te (erfolg­los) im ver­gan­ge­nen März Papst Bene­dikt XVI. als Joseph Ratz­in­ger und Prä­fekt der Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on wegen

Kein Bild
Nachrichten

Usbekisches Gericht verurteilt Christen wegen Jesus-Film – Strafe von sieben Jahresgehältern

(Tasch­kent) Ein Gericht in der usbe­ki­schen Haupt­stadt Tasch­kent ver­ur­teil­te den Chri­sten Murat Jalal­ov wegen des Besit­zes eines Films über Jesus. Statt einer Haft­stra­fe wur­de dem Chri­sten eine Geld­stra­fe in der Höhe von sie­ben durch­schnitt­li­chen Jah­res­ge­häl­tern der zen­tral­asia­ti­schen Repu­blik auf­er­legt. Die Geld­stra­fe beträgt 3.164.000 Soms, umge­rech­net 1400 Euro. Das durch­schnitt­li­che Monats­ge­halt liegt bei 20 Euro. Da

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Hl. Birgitta von Schweden — Familie zur echten „Hauskirche“ formen

Lie­be Brü­der und Schwe­stern! Im Vor­feld des Gro­ßen Jubi­lä­ums 2000 hat mein Vor­gän­ger Papst Johan­nes Paul II. Bir­git­ta von Schwe­den zur Schutz­pa­tro­nin Euro­pas erklärt. Die­se gro­ße euro­päi­sche Hei­li­ge, Mut­ter und Ordens­grün­de­rin möch­te ich heu­te kurz vor­stel­len. Sie wur­de 1303 gebo­ren und ent­stamm­te einer ade­li­gen schwe­di­schen Fami­lie. Zwan­zig Jah­re ver­brach­te sie als glück­li­che Ehe­frau an der

Kein Bild
Nachrichten

Der „schlechteste“ Papst? — Kardinal Poupard im Gespräch

(Vati­kan) Alex­an­der VI. war der „skan­da­lö­se­ste Papst der Kir­chen­ge­schich­te“. Die­ser Mei­nung ist Kuri­en­kar­di­nal Paul Pou­pard (80), ehe­ma­li­ger Prä­si­dent des Päpst­li­chen Kul­tur­rats und des Päpst­li­chen Rats für den inter­re­li­giö­sen Dia­log in einem Inter­view, das er der fran­zö­si­schen Jour­na­li­stin Caro­li­ne Pigoz­zi für deren Buch „Les robes rouges“, ein Gesprächs­buch mit Kar­di­nä­len der katho­li­schen Kir­che, gab. Alex­an­der VI.,

Kein Bild
Nachrichten

Erste Priesterweihe seit 40 Jahren in Norden von Laos

(Luang Pra­bang) Am 12. Dezem­ber fin­det in Nord­la­os die erste Prie­ster­wei­he seit 40 Jah­ren statt. Die­se von der katho­li­schen Gemein­schaft mit gro­ßer Freu­de auf­ge­nom­me­ne Nach­richt gab der Apo­sto­li­sche Admi­ni­stra­tor von Luang Pra­bang, Msgr. Tito Ban­chong bekannt. Der Neu­prie­ster Pierre Bun­tha Silaphet ist 30 Jah­re alt. Er wur­de in Phom­van im Nor­den des süd­ost­asia­ti­schen Lan­des gebo­ren