Kein Bild
Nachrichten

Europa 2050 islamisch? – Pater Samir: „Wir müssen aufwachen!“ — „Welches Europa wollen wir?“

(Rom) Liby­ens Staats­chef Muammar al-Gad­­da­­fi pre­dig­te in Rom den Islam und sag­te Euro­pa eine isla­mi­sche Zukunft vor­aus. Der ita­lie­ni­sche Jour­na­list Lui­gi Geni­n­az­zi (Avve­ni­re) führ­te dazu ein Inter­view mit dem inter­na­tio­nal renom­mier­ten Isla­m­ex­per­ten Pater Samir Kha­lil Samir. Der Jesu­it ägyp­ti­scher Her­kunft ist Dozent am Päpst­li­chen Ori­en­t­in­sti­tut in Rom, an der Katho­li­schen Uni­ver­si­tät von Mai­land und an

Kein Bild
Nachrichten

Gaddafis Islam-Predigt in Rom: „Europa wird islamisch“ – Eine Lehre für den Westen

(Rom) 2007 durf­te Papst Bene­dikt XVI. 2007 nicht an der römi­schen Uni­ver­si­tät La Sapi­en­za spre­chen, obwohl ein­ge­la­den, weil eini­ge Stu­den­ten und Dozen­ten im Namen des Lai­zis­mus gegen sei­ne Anwe­sen­heit pro­te­stier­ten. In die­sen Tagen erhob sich nicht der gering­ste Pro­test der­sel­ben Stu­den­ten und Dozen­ten gegen die Ver­let­zung der damals pro­pa­gier­ten Lai­zi­tät, als der liby­sche Staats­chef und

Kein Bild
Nachrichten

Das Licht der Welt

(Vati­kan) Der deut­sche Jour­na­list Peter See­wald wird in abseh­ba­rer Zeit ein wei­te­res Inter­view­band mit Papst Bene­dikt XVI. her­aus­ge­ben. Das bestä­tigt der vati­ka­ni­sche Pres­se­saal an die­sem Diens­tag. See­wald hat den Papst in den ver­gan­ge­nen Wochen wie­der­holt in Castel­gan­dol­fo besucht, um das ent­spre­chen­de Inter­view auf­zu­zeich­nen, so die Vati­­kan-Note wei­ter. Das Buch ist mehr­spra­chig ange­legt, sein Arbeits­ti­tel lau­tet

Kein Bild
Nachrichten

Untergrund-Erzbischof gestorben – Jahrzehnte im Gefängnis weil Priester und romtreu

(Hong Kong) Msgr. Jonh Yang Shu­dao, Unter­­grund-Erz­­bi­­schof von Fuz­hou in Fuji­an ist am ver­gan­ge­nen 28. August 2010 im Alter von 91 Jah­ren ver­stor­ben. Sei­ne Lei­che wur­de nach Lian­jiang, den Geburts­ort des hohen Wür­den­trä­gers der katho­li­schen Unter­grund­kir­che in der Volks­re­pu­blik Chi­na, über­führt, wo am 1. Sep­tem­ber sei­ne Beer­di­gung statt­fin­den wird. Der Erz­bi­schof war im Alter von 14

Kein Bild
Nachrichten

Trotz Bombenanschlags zelebrierte Priester Heilige Messe am Altar zu Ende – Drei Verletzte

(Mani­la) Drei Per­so­nen wur­den bei einem Atten­tat gegen eine katho­li­sche Kir­che auf den Phil­ip­pi­nen ver­letzt. Der Bom­ben­an­schlag wur­de gestern in Kali­langan in der Diö­ze­se Malay­ba­lay auf Mind­anao ver­übt. Wäh­rend in der Kir­che der Sonn­tags­got­tes­dienst gefei­ert wur­de, schleu­der­ten zwei jun­ge Män­ner auf einem Motor­rad Hand­gra­na­ten gegen die Kir­che. Eine der bei­den Gra­na­ten explo­dier­te und ver­letz­te drei

Kein Bild
Nachrichten

Türkische Regierung mischt sich gesetzeswidrig in Wahl der religiösen Oberhäupter ein

(Anka­ra) Die tür­ki­sche Regie­rung inter­ve­niert bei der Wahl der Patri­ar­chen der christ­li­chen Gemein­schaf­ten der grie­chisch-ortho­­do­­xen und der apo­­sto­­lisch-arme­­ni­­schen Kir­che genau­so wie bei der Wahl des isla­mi­schen Ober­muf­tis und des jüdi­schen Ober­rab­bi­ners. Forum 18 erin­nert an die syste­ma­ti­sche Ein­mi­schung der Tür­kei bei der Bestim­mung der reli­giö­sen Füh­rer. Der tür­ki­sche Staat ver­letzt damit die Rech­te der reli­giö­sen

Kein Bild
Nachrichten

Zum Christentum konvertierter Ex-Hinduextremist in Indien ermordet – Vor drei Jahren getauft

(Neu Delhi) Ein ehe­mals füh­ren­der Hin­du­ex­tre­mist, der sich zum Chri­sten­tum bekehrt hat­te, wur­de am Frei­tag­mor­gen ermor­det. Die Blut­tat geschah in Tian­gia, einem Ort im Bezirk Kan­ha­mal im indi­schen Bun­des­staat Oris­sa, einer Gegend, in der im August 2008 ein anti­christ­li­cher Pogrom tob­te. Die Poli­zei fand die Lei­che des Man­nes im nahe­ge­le­ge­nen Wald. Ermitt­lun­gen wur­den ein­ge­lei­tet. Bis­kes­an

Kein Bild
Nachrichten

Staaten lehnen Abtreibungs-„Konsens von Brasilia“ ab – Zusammenarbeit von UNO und Abtreibungslobby

(San Sal­va­dor) Nach­dem bereits Chi­le, Costa Rica, Peru und Nika­ra­gua den Abtreibungs-„Konsens von Bra­si­lia“ ver­wor­fen haben, folg­te nun auch El Sal­va­dor. Mau­ricio Funes, der Staats­prä­si­dent von El Sal­va­dor, sprach der sal­va­do­ria­ni­schen Femi­ni­stin Julia Eve­lyn Mar­ti­nez jede Voll­macht ab, für El Sal­va­dor zu spre­chen. Die Femi­ni­stin hat­te als selbst­er­nann­te Ver­tre­te­rin El Sal­va­dors den „Kon­sens von Bra­si­lia“

Kein Bild
Nachrichten

Frau entführt und zwangssterilisiert — Menschenverachtende Ein-Kind-Politik in Volksrepublik China

(Hong Kong) Eine jun­ge Mut­ter von 23 Jah­ren wur­de in der Volks­re­pu­blik Chi­na mit Gewalt von Mit­glie­dern des Büros für Bevöl­ke­rungs­kon­trol­le ent­führt und ste­ri­li­siert, wie die Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­ti­on Chi­ne­se Human Rights Defen­ders berich­tet. Li Hong­mei, 23 Jah­re, brach­te im Bezirk Chang­feng am ver­gan­ge­nen Juni ihre erste Toch­ter zur Welt. Am 15. Juli wur­de sie gemein­sam mit