Kein Bild
Nachrichten

Trotz Verbot „pilgert“ Kardinal Christoph Schönborn nach Medjugorje

(Med­jug­or­je) Kar­di­nal Chri­stoph Schön­born ist zu einem Pri­vat­be­such in Med­jug­or­je. Der Vor­sit­zen­de der öster­rei­chi­schen Bischofs­kon­fe­renz und Wie­ner Erz­bi­schof will in dem Ort in der Her­ze­go­wi­na, in dem seit 1981 angeb­lich Maria erscheint die Neu­jahrs­mes­se fei­ern. Das berich­tet der Vati­can Infor­ma­ti­on Service.

Kein Bild
Nachrichten

Geistliche prügeln sich beim Reinemachen in Bethlehemer Geburtskirche

(Beth­le­hem) In der Geburts­kir­che in Beth­le­hem ist es am Diens­tag zu Hand­greif­lich­kei­ten zwi­schen grie­chi­schen und arme­ni­schen Geist­li­chen gekom­men, mel­det die Athe­ner Nach­rich­ten­agen­tur am Mitt­woch. Der Kon­flikt war wäh­rend des gemein­sa­men Rei­ne­ma­chens im Got­tes­haus aus­ge­bro­chen. Das Rei­ne­ma­chen wird jähr­lich kurz vor dem Weih­nachts­fest nach Ver­ein­ba­rung zwi­schen den ver­schie­de­nen Kon­fes­sio­nen durch­ge­führt, die sich das Kir­chen­ge­bäu­de teilen.

Kein Bild
Nachrichten

Christliche Studentin in Mosul von Islamisten entführt

Ira­ke­rin­nen Foto: Asia­news (Mosul) In der nord­ira­ki­schen Stadt Mosul wur­de eine jun­ge Chri­stin ent­führt. Die Uni­ver­si­täts­stu­den­tin ist nicht das erste Opfer von Isla­mi­sten. Christ­li­che Stu­den­tin­nen sind im Visier mus­li­mi­scher Fana­ti­ker weil sie unver­schlei­ert sind und geschminkt. Sarah Edmond You­han­na stu­diert im ersten Jahr Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Mosul. Am 28. Dezem­ber wur­de sie von Unbe­kann­ten

Kein Bild
Nachrichten

Iran: Verschärfte Überwachung und Unterdrückung von Christen?

(Tehe­ran) Drei Tage nach den schwe­ren Unru­hen ver­schär­fen die poli­ti­schen Macht­ha­ber in Iran den Ton. Es sei ledig­lich eine „ran­da­lie­ren­de Min­der­heit“, die gegen die Regie­rung auf­be­geh­re, äußer­te der ira­ni­sche Außen­mi­ni­ster, Manus­her Mot­ta­ki, zu den jüng­sten gewalt­sa­men Pro­te­sten im Land. Und Prä­si­dent Mah­mud Ahma­di­ned­schad spricht davon, daß Isra­el und die USA die Kon­flik­te „insze­nie­ren“. Die Kir­che

Kein Bild
Nachrichten

Prominenter jüdischer Historiker spricht über „diskrete und wirksame Gesten“ von Pius XII. die zahlreichen Juden das Leben retteten

(Paris) Ein pro­mi­nen­ter jüdi­scher Histo­ri­ker zeigt sich „abso­lut nicht schockiert“ über eine even­tu­el­le Selig­spre­chung Pius XII. Der Welt­­­kriegs-Papst habe „dis­kre­te und wirk­sa­me Gesten“ gesetzt, um den Juden zu hel­fen, sag­te der in Frank­reich als „Nazi-Jäger“ bekann­te Ser­ge Klars­feld dem Maga­zin Le Point. Er ver­wies dabei nament­lich auf die Ret­tung der römi­schen Juden durch Pius, der

Kein Bild
Nachrichten

Moslems überfallen Hauskirche und brennen das Gebäude nieder

(Jakar­ta) Wie erst jetzt bekannt wur­de, über­fie­len Unbe­kann­te Anfang Dezem­ber eine Haus­kir­che im Dorf Tlo­go­we­ro im Bezirk Ban­sari auf der Insel Java. Dies bestä­tig­te gestern der ört­li­che Poli­zei­chef Antho­ny Augu­sti­ne Koyl­al. Das Tat­mo­tiv sei, so die Poli­zei, noch unbe­kannt. Die Haus­kir­che wur­de nachts über­fal­len, zer­stört und ange­zün­det. Das Gebäu­de brann­te bis auf die Grund­mau­ern nie­der.

Kein Bild
Nachrichten

Irak: Weihnachten im Untergrund

(Mossul/ Mün­chen) Reli­giö­se Span­nun­gen, Anschlä­ge und blu­ti­ge Gewalt haben Chri­sten im Irak zu Weih­nach­ten prak­tisch in den Unter­grund gezwun­gen. In der nord­ira­ki­schen Stadt Mos­sul gab es meh­re­re Anschlä­ge auf christ­li­che Kir­chen, bei denen sie­ben Men­schen zu Tode kamen. Unmit­tel­ba­re Unter­stüt­zung vor Ort, auch aus dem Aus­land, sei jetzt für die Men­schen not­wen­dig. Das betont Bert­hold

Kein Bild
Nachrichten

Papst: Heilige Familie ist Ausdruck der Dreifaltigkeit

(Vati­kan) Die Hei­li­ge Fami­lie ist Aus­druck der Drei­fal­tig­keit Got­tes. Das hat Bene­dikt XVI. zum Fest­tag der Hei­li­gen Fami­lie an die­sem Sonn­tag beim Ange­lus­ge­bet betont. Aus­ge­hend vom Bild der Krip­pe reflek­tier­te der Papst die tie­fe­re Bedeu­tung der Hei­li­gen Fami­lie: „Die ersten Zeu­gen der Geburt Chri­sti, die Hir­ten, sahen nicht nur das Jesus­kind vor sich, son­dern eine

Kein Bild
Nachrichten

Frohe Weihnachten!

In jener Zeit erging vom Kai­ser Augu­stus der Befehl, das gan­ze Reich auf­zu­zeich­nen. Es war das die erste Auf­zeich­nung, die unter Cyri­nus, dem Statt­hal­ter von Syri­en, statt­fand. Alle gin­gen hin, sich auf­schrei­ben zu las­sen, ein jeder in sei­ne Vater­stadt. Auch Joseph begab sich von Naza­reth in Gali­läa nach Judäa in die Stadt Davids, die Beth­le­hem

Kein Bild
Nachrichten

Benedikt XVI.: Die Krippe führt uns den Gott-mit-uns vor Augen

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. hat in sei­ner Gene­ral­au­di­enz an die­sem Mitt­woch auf die geist­li­che Dimen­si­on der Fei­er des Weih­nachts­fe­stes hin­ge­wie­sen. Dies fän­de beson­ders in der Krip­pe Aus­druck. Dabei ging der Papst von einem der gro­ßen Hei­li­gen der katho­li­schen Kir­che aus. „Es war beson­ders der hei­li­ge Franz von Assi­si, der dem Fest sei­ne eige­ne geist­li­che Prä­gung gege­ben