Kein Bild
Nachrichten

„Spiegel“-Sonderheft zum Islam in Ägypten verboten

(Kai­ro) Ägyp­ten hat das Spie­­gel-Son­­der­­heft Allah im Abend­land – Der Islam und die Deut­schen, das am 25. März erschie­nen ist, am Diens­tag kon­fis­ziert. Die ägyp­ti­sche Regie­rung ver­bie­tet das Son­der­heft, da es den mus­li­mi­schen Pro­phe­ten Moham­med belei­di­ge, berich­tet die Nach­rich­ten­agen­tur Reu­ters unter Beru­fung auf die staat­li­che Pres­se­agen­tur Mena in Ägyp­ten. (JB)

Kein Bild
Nachrichten

Großzügige Asylregelung bei Christen aus Irak?

(Ber­lin) Die Bun­des­re­gie­rung erwägt eine groß­zü­gi­ge Asyl­re­ge­lung für ver­folg­te Chri­sten aus dem Irak. Das Innen­mi­ni­ste­ri­um den­ke über eine so genann­te Kon­tin­gent­lö­sung nach, berich­tet das Nach­rich­ten­ma­ga­zin Der Spie­gel in sei­ner neu­sten Aus­ga­be. (RV)

Kein Bild
Nachrichten

IOC von chinesischer Propaganda vereinnahmt

(Frank­furt am Main) Als Affront erster Güte gegen alle Tibe­ter bezeich­ne­te der Geschäfts­füh­ren­de Vor­sit­zen­de der Inter­na­tio­na­len Gesell­schaft für Men­schen­rech­te (IGFM), Karl Hafen, die Über­ga­be des Olym­pi­schen Feu­ers durch den chi­ne­si­schen Staats- und Par­tei­chef Hu Jin­tao an den ersten Fackelläu­fer. Damit habe sich das IOC ganz offi­zi­ell in die Pro­pa­gan­da Chi­nas ein­bin­den lassen.

Kein Bild
Hintergrund

Anerkennung Mohammeds für Kirchenbau? Saudischer Erpressungsversuch

(Riad/​​Vatikan) Nach Art des ori­en­ta­li­schen Feil­schen auf einem Markt soll­te der Papst den Pro­phe­ten Moham­med aner­ken­nen, damit in Sau­­­di-Ara­­bi­en eine katho­li­sche Kir­che gebaut wer­den darf. Ein ara­bi­sches Do ut des als neue Vari­an­te des inter­re­li­giö­sen Dia­logs? Am 20. März wur­de von ver­schie­de­nen Pres­se­agen­tu­ren eine Mel­dung aus Riad ver­brei­tet: „Wenn der Papst nicht den Pro­phe­ten Moham­med

Kein Bild
Nachrichten

Keine Judenmission

(Mainz) Kar­di­nal Leh­mann hält die Kri­tik an den neu­en Kar­frei­tags­bit­ten für unbe­grün­det, „ich kann beim besten Wil­len kei­nen Auf­ruf auch nur zu einer indi­rek­ten Juden­mis­si­on ent­decken“, schreibt er in einem am Diens­tag vor­ab ver­öf­fent­lich­ten Bei­trag für die Main­zer Bis­tums­zei­tung Glau­be und Leben.

Kein Bild
Nachrichten

Sorbenpolitik des Bundes ist kritikwürdig

(Bonn) Die Absicht des Bun­des, sei­nen Anteil an der Finan­zie­rung der Stif­tung für das Sor­bi­sche Volk fort­lau­fend zu kür­zen und die­se allein den Län­dern Sach­sen und Bran­den­burg zuzu­schie­ben, ist vom Prä­si­den­ten des Zen­tral­ko­mi­tees der deut­schen Katho­li­ken (ZdK), Prof. Dr. Hans Joa­chim Mey­er, scharf kri­ti­siert wor­den. Mey­er war bis 2002 säch­si­scher Mini­ster für Wis­sen­schaft und Kunst

Kein Bild
Nachrichten

Paul VI. weinte bei der Einführung der Neuen Messe

(Salz­burg) Prof. Dr. Wald­stein erklärt in einem Inter­view mit Glo​ria​.TV, war­um er die Alte Mes­se liebt. Die­se Lit­ur­gie stam­me aus den ersten Jahr­hun­der­ten der Kir­che und habe seit­her unzäh­li­ge Hei­li­ge geformt. Heu­te wer­de gesagt, die neue Lit­ur­gie sei die des Kon­zils. „Davon kann kei­ne Rede sein“, so Prof. Wald­stein. Heu­te gäbe es Leu­te, die sag­ten,

Kein Bild
Nachrichten

Zentralrat sagt Dialog ab

(Jeru­sa­lem) Die Prä­si­den­tin des Zen­tral­rats der Juden in Deutsch­land, Char­lot­te Knob­loch, hat Anga­ben der Jeru­sa­lem Post zufol­ge den Papst wegen sei­ner neu­en Kar­frei­tags­für­bit­te scharf kri­ti­siert, obwohl Wal­ter Kar­di­nal Kas­per erklärt hat­te, daß die­se Für­bit­te kein Auf­ruf zur Juden­mis­si­on sei: „Solan­ge Papst Bene­dikt XVI. nicht zur frü­he­ren For­mu­lie­rung zurück­kehrt, gehe ich davon aus, daß es kei­nen