Papst Franziskus und Großimam Al-Tayyeb unterzeichnen das Dokumennt über die menschliche Brüderlichkeit.
Nachrichten

Das Dokument über die „menschliche Brüderlichkeit“ von Abu Dhabi – im vollständigen Wortlaut

(Abu Dha­bi) Papst Fran­zis­kus hat bei sei­nem Besuch in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten am Mon­tag mit dem Groß­i­mam von Al-Azhar (Kai­ro) ein gemein­sa­mes „Doku­ment über die mensch­li­che Brü­der­lich­keit“ unter­zeich­net. Katholisches.info doku­men­tiert den voll­stän­di­gen Wort­laut in eige­ner Über­set­zung. Das Doku­ment besteht aus einer Ein­lei­tung, einem erklä­ren­den Teil, For­de­run­gen und einem Schluß­teil:

Römische Jesuitenzeitschrift dementiert Papst Franziskus. Nicht die Waffenproduzenten und Waffenhändler sind Schuld, daß der Weltfrieden nicht zustandekommt.
Hintergrund

Jesuitenzeitschrift dementiert Papst Franziskus – Nicht Waffenproduzenten sind für Unfrieden in der Welt verantwortlich

(Rom) Die römi­sche Jesui­ten­zeit­schrift La Civil­tà  Cat­to­li­ca demen­tiert Papst Fran­zis­kus. Der Papst hat­te die Kar­wo­che und das Oster­fest genützt, um sei­ne Stim­me gegen die Waf­fen­pro­duk­ti­on und den Waf­fen­han­del zu erhe­ben. Dar­in sieht er die Haupt­ur­sa­che und die Haupt­ver­ant­wort­li­chen, daß der Welt­frie­den stän­dig bedroht und in vie­len Tei­len der Erde miß­ach­tet wird.