Flüchtlinge in Deutschland
Christenverfolgung

Christliche Flüchtlinge in Deutschland

(Frankfurt) Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) beobachtet, daß das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Anträge von iranischen und afghanischen Asylbewerbern, die vom Islam zum Christentum konvertiert sind, als unbegründet ablehnt und den Antragsstellern nahelegt, in ihren Heimatländer wieder zum Islam zurückzukehren.

IGFM
Christenverfolgung

Kardinal Zen bei IGFM in Bonn

(Bonn) Am kommenden 6./7. April 2018 findet am Gustav-Stresemann-Institut in Bonn die diesjährige Jahresversammlung der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) statt. Höhepunkt wird der Vortrag von Joseph Kardinal Zen über die „Verletzung der Religionsfreiheit in China“ sein.