Die Pro-Life-Generation, das junge Gesicht des anderen Amerika.
Hintergrund

Kippt der Oberste Gerichtshof das Urteil Roe gegen Wade? – Ein Hintergrundbericht

Am 28. Mai hat­te der Ober­ste Gerichts­hof über Ver­fas­sungs­kla­gen zum Gesetz aus dem Jahr 2016 zu befin­den, das vom dama­li­gen Gou­ver­neur von India­na, Mike Pence, in Kraft gesetzt wor­den war. Das Gesetz schränkt die Tötung unge­bo­re­ner Kin­der ein, und der Repu­bli­ka­ner Mike Pence ist heu­te Vize­prä­si­dent der USA. Wann wer­den die Höchst­rich­ter das Abtrei­bungs­ur­teil Roe

Abtreibung
Hintergrund

Iowa und das beste Lebensschutzgesetz der USA

(Washing­ton) Am ver­gan­ge­nen 2. Mai ver­ab­schie­de­te das mehr­heit­lich repu­bli­ka­ni­sche Par­la­ment des US-Staa­­tes Iowa ein Gesetz zur Stär­kung des Lebens­rechts für unge­bo­re­ne Kin­der. Im deut­schen Sprach­raum berich­te­ten die Leit­me­di­en dar­über nur mit dem obli­ga­to­risch vor­ge­schal­te­ten Pro-Abtrei­­bungs­­­fil­­ter. Sie sind zum Haupt­hin­der­nis eines Umdenk­pro­zes­ses in Sachen Abtrei­bung geworden.

Papst Franziskus
Nachrichten

Papst Franziskus ist vielen US-Katholiken „zu links“

(Washing­ton) Den US-Katho­­li­­ken ist Papst Fran­zis­kus „zu links“. Zudem emp­fin­den sie ihn in zuneh­men­dem Maße als „naiv“. Dabei ver­hal­ten sich vie­le Medi­en ihm gegen­über sehr wohl­wol­lend. Die Geschich­te eines Sym­pa­thie­ver­lu­stes am Main­stream vorbei.