Dreißig Jahre unerlaubte Bischofsweihen
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Dreißig Jahre unerlaubte Bischofsweihen (1)

Von Wolfram Schrems* Am 30. Juni dieses Jahres jähren sich die unerlaubten Bischofsweihen durch Erzbischof Marcel Lefebvre und Bischof Antonio de Castro Mayer zum 30. Mal. Zu diesem denkwürdigen Jahrestag seien einige persönliche Beobachtungen und Überlegungen gestattet. Sie sollen einer glaubensgemäßen Interpretation der Ereignisse dienen, den beteiligten Personen Gerechtigkeit widerfahren lassen und die Verantwortungsträger zum