Bekämpfung des islamichen Terrorismus ohne Erwähnung des Islams? Das fordert der Independent Reviewer of Terrorism Legislation in Großbritannien.
Christenverfolgung

Terrorbekämpfung nur wenn es die Muslime nicht „stört“

(Lon­don) Eng­lands Stra­ßen wur­den wie kaum in einem ande­ren euro­päi­schen Land durch das Blut von Opfern des isla­mi­schen Ter­ro­ris­mus getränkt. Der Inde­pen­dent Review­er of Ter­ro­rism Legis­la­ti­on fin­det aber, daß die Poli­zei bei Ver­hö­ren und Befra­gun­gen im Zuge der Ter­ror­be­kämp­fung den Islam nicht erwäh­nen soll­te, denn das könn­te die Mus­li­me irri­tie­ren.

Tariq Ramadan und die wahabitisch finanzierte Charmeoffensive des Salafisten für den Islam in Europa scheint mit einem tiefen Sturz zu enden: Gegen Ramadan wurden in Frankreich Vergewaltigungsvorwürfe laut.
Hintergrund

Stürzt Europas Vorzeigemuslim nach Vergewaltigungsvorwürfen vom Sockel?

(Lon­don) Im April 2016 berich­te­te Katholisches.info, daß das Golf­emi­rat Katar dem Vor­zei­ge­mus­lim Tariq Rama­dan einen Lehr­stuhl an der renom­mier­ten Uni­ver­si­tät Oxford in Eng­land gekauft hat­te. Dazu wur­de die Fra­ge gestellt, ob Euro­pa „käuf­lich“ sei. Nun wur­de Tariq Rama­dan von der Uni­ver­si­tät beur­laubt. Der Vor­wurf lau­tet: Ver­ge­wal­ti­gung.

Hamas-Einheit im Gazastreifen
Nachrichten

Selbstmordattentat des Islamischen Staates (IS) gegen Hamas?

(Gaza) Ein Selbst­mord­at­ten­tä­ter hat sich um 1 Uhr mor­gens an einem Kon­troll­punkt, weni­ge hun­dert Meter vor dem Grenz­über­gang Rafah zwi­schen dem Gaza­strei­fen und Ägyp­ten, in die Luft gesprengt. Die Bom­be töte­te einen Ange­hö­ri­gen der Hamas und ver­letz­te wei­te­re vier, davon einen lebens­ge­fähr­lich. Der Innen­mi­ni­ster des Gaza­strei­fens geht davon aus, daß es sich beim Atten­tä­ter um