Papst Franziskus bei der Begegnung mit den Jesuiten in Mosambik.
Nachrichten

„Ich bin sehr umsessen“ – Wen Papst Franziskus verachtet

(Rom) Wann immer Papst Franziskus ein anderes Land besucht, gehört ein Fixpunkt zum Reiseprogramm: ein Treffen mit der örtlichen Jesuitengemeinschaft. Der Inhalt seiner Gespräche mit den Jesuiten von Mosambik und Madagaskar (auf Mauritius gibt es keine) wurden nun veröffentlicht. Franziskus äußerte sich dabei höchst abschätzig über konservative und traditionalistische Seminaristen und sagte von sich selbst,