Kein Bild
Lebensrecht

Hunderttausende bei Marsch für das Leben: „Werden nicht haltmachen, bis Kultur des Lebens wiederhergestellt ist“ – Kardinal Burke ausgezeichnet

(Washington) Hunderttausende US-Amerikaner, vor allem junge Menschen, nahmen gestern in Washington D.C. am größten Marsch für das Leben der US-Lebensrechtsbewegung teil. Unter den Teilnehmern befand sich erstmals seit 43 Jahren auch der Vizepräsident der USA, dessen Ehefrau seit 16 Jahren am Marsch teilnimmt. Am Vorabend wurde Kardinal Raymond Burke von der US-Lebensrechtsbewegung für seinen Einsatz